Neuer Queen-Sänger Adam Lambert könnte bald auch George Michael spielen


von

Der aktuelle Sänger von Queen, Adam Lambert, hat der ganzen Welt mitgeteilt, dass er gerne zusätzlich zu seiner Aneignung der Bühnenenergie von Freddie Mercury recht bald George Michael spielen würde. Wenn denn jemals ein Biopic über den Sänger gemacht wird.

Das ist zur Zeit nicht in Planung, aber nach „Bohemian Rhapsody“ boomt das Genre der Musiker- und Band-Biopics. Insofern kann es sicher nicht schaden, sich so früh wie möglich ins Spiel zu bringen. Zumal Mercury-Darsteller Rami Malek nach seinem Oscar-Triumph im vergangenen Jahr in die A-Liga Hollywoods aufgestiegen ist.

George Michael – Best Of bei Amazon.de kaufen

Was wissen wir eigentlich über George Michael?

„Ich denke, das wäre sehr interessant“, sagte der einstige „American Idol“-Teilnehmer „Metro UK“ zu einem Film über den 2016 verstorbenen Wham!-Sänger. „Das wäre cool, ich habe nur das Gefühl, dass wir nicht so viel über ihn wissen. Wissen Sie, für mich wäre es großartig, Georges Leben zu erforschen.“

Auf die Frage, wen er gerne in der Rolle Michaels sehen würde, antwortete Lambert unverblümt: „Ich würde es machen. Ja, sie können mich gleich unter Vertrag nehmen.“

Etwas Biopic-Erfahrung hat Lambert auch schon gesammelt. In der Queen-Biographie „Bohemian Rhapsody“ war er für wenige Sekunden als Liebhaber von Freddie Mercury zu sehen.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Queen: Neuer Fotoband „The Neal Preston Photographs“ erscheint im Oktober

Elton John, Led Zeppelin, The Who, Fleetwood Mac, Bruce Springsteen, Kiss – sie alle hatte er schon vor der Kameralinse. Fotograf Neal Preston gilt mit seinen Bildern und einer Karriere von über 50 Jahren als einer der  Großen im Musikgeschäft. Auch Queen unterstützte der Fotograf in den 1970er und 1980er Jahren auf Tour. Mit einem neuen Fotoband, betitelt „The Neal Preston Photographs“, wird dieser denkwürdigen Zeit, die Preston mit Freddie Mercury und Co. einst auf Reisen verbrachte, Tribut gezollt. Die Zusammenarbeit von Neal Preston und Queen begann Mitte der 1970er Jahre, als Preston zum offiziellen Tourneefotograf der Band auserkoren wurde. „Neal hat einfach…
Weiterlesen
Zur Startseite