ARTE zeigt Festival-Highlights 2018 im kostenlosen Online-Stream

Der Festivalsommmer 2018 steht in den Startlöchern. Am kommenden Wochenende finden vom 01. bis zum 03. Juni die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park statt. Aber auch danach geht es den ganzen Sommer lang mit zahlreichen Festivals weiter.

Wer keine Lust auf den ganzen Festivaltrubel hat und lieber gemütlich auf der Couch ausgewählte Konzerte genießen möchte, muss auf die Festivaldosis dennoch nicht verzichten. So wird Rock am Ring beispielsweise von MagentaMusik 360 kostenlos im Internet gestreamt. Alle Infos dazu findet Sie auf unserer Streaming-Übersichtsseite für Rock am Ring 2018.

ARTE Concert zeigt Highlights

Aber auch ARTE zeigt im Rahmen des Programms ARTE Concert eine Auswahl an Konzerten und Festivalhighlights. Alle Konzerte sind entweder online oder im Replay verfügbar. Hier eine Auswahl der Festival-Highlights, die kostenlos bei ARTE Concert im Livestream verfügbar sind:

Kooperation
  • Maifeld Derby (Mannheim, 14. bis 17.6.)
  • With Full Force (Ferropolis, 14. bis 16.6.)
  • Southside/Hurricane (Scheeßel / Neuhausen ob Eck, 22. bis 24.6.)
  • Hellfest (Clisson, 22. bis 24.6.)
  • Splash! (Ferropolis, 6. bis 8.7.)
  • Melt (Ferropolis, 13. bis 15.7.)
  • Deichbrand (Cuxhaven, 19. bis 22.7.)
  • SzigeT (Budapest, 8. bis 15.8.)
  • Lollapalooza (Berlin, 8. bis 9.9.)

Eine Übersicht über alle Festivals, darunter auch Konzerte aus dem Klassik- und Jazz-Bereich, gibt es direkt bei ARTE.


Hier sehen: Queen - Behind The Rhapsody

Die Dokumentation „Queen - Behind The Rhapsody“ widmet sich vollständig der Gründungs- und Aufbruchszeit von Queen. Roger Taylor, Brian May und John Deacon erinnern sich darin an alte Zeiten und würdigen das Wirken ihres verstorbenen Sängers Freddie Mercury. Der mit Archivmaterialien reich bestückte Film erzählt darüber hinaus von der Entstehung ihres berühmtesten Songs: „Bohemian Rhapsody“. Das opernhafte, komplex im Studio zusammen gebastelte Stück wurde als Single der erste Nummer-eins-Hit der Gruppe und ist nun auch Titelgeber für ein mit mehreren Oscars ausgezeichnetes Biopic über Queen. Wer darin immer noch zu wenige Informationen über die Frühphase der Briten vermutete, der wird…
Weiterlesen
Zur Startseite