Highlight: Das sind die erfolgreichsten YouTube-Videos in Deutschland

Attacke auf die GEMA – GE(h)MA´ auf gema.de!

Die Hackergang Anonymous hat am Sonntag eine Sicherheitslücke der GEMA-Website ausgenutzt und diese seither zeitweise für mehrere Stunden lahmgelegt. Die GEMA-Site kämpfte sich zwar zurück ins Leben – aber nur für eine kurze Weile, denn am heutigen Dienstag musste sie sich dann doch wieder den Hackern geschlagen geben. Kurzzeitig wurden alle Inhalte mit diesem ironischen Slogan versehen: „Leider ist diese Seite (nicht nur) in Deutschland nicht verfügbar, da sie auf ein Unternehmen verweisen könnte, für das Anonymous die erforderlichen Freiheitsrechte nicht eingeräumt hat.“

Eine amüsant ironische Abwandlung des allseits bekannten „Leider ist dieses Video […] in Deutschland nicht verfügbar, da die GEMA die Verlagsrechte hieran nicht eingeräumt hat.“, das bei zahlreichen Videos erscheint, für die die Lizenzrechte noch immer nicht geklärt sind.

Der Streit Youtube und Mama Google vs. the GEMA dauert an und eine Lösung liegt so weit entfernt wie Charlie Sheen von einer Entzugsklinik. Die GEMA fordert exakte 0,1278 € pro Klick – ein Deal über den Google nur majestätisch den Kopf schütteln kann. Bleiben also beide stur und lassen sogenannte Web-Aktivisten ihren Schabernack treiben. Die Website der GEMA ist mittlerweile komplett offline – nun gut, bei den Beamten ist ja sowieso um 5 Uhr Feierabend.


„Take On Me“ von A-ha knackt die Milliarden-Klicks-Marke auf YouTube

Ob „Take On Me“ nur deswegen so oft angeklickt wurde, weil man den hohen Teil im Refrain noch üben will, oder weil es schlicht ein sehr guter Track ist? Egal, der Song von A-ha ist eine der großen 80er-Hymnen und hat nun die Schallmauer von einer Milliarde Klicks auf YouTube durchbrochen. Damit befinden sich die Norweger nun in einem exklusiven Kreis, in den nur wenige Künstler vorstoßen – vor allem zählt das 1985 veröffentlichte Lied zum noch kleineren Durch-die-Schallmauer-Kreis von Songs, die vor dem Launch von YouTube entstanden sind. Neben dem 1985 erschienenen Pophit befinden sich unter anderem noch „Smells…
Weiterlesen
Zur Startseite