Beach Boys: neues Box-Set „Feel Flows“


von

The Beach Boys kündigen anlässlich des 50. Jubiläums ihrer Alben „The Sunflower“ (1969) und „Surf’s Up“ (1971) ein neues Boxset mit dem Titel „Feel Flows – The Sunflower & Surf’s Up Sessions 1969-1971“ an. Das Set erscheint am 30. Juli 2021.

Die limitierte Edition ist in verschiedenen Formaten erhältlich, unter anderem als Fünf-CD-Deluxe-Set sowie als limitierte 4-LP-Vinylbox – inklusive durchsichtiger Platten in gold-blauer Farbe. „Feel Flows“ enthält zudem: 108 bislang unveröffentlichte Tracks, Live- und A-cappella-Aufnahmen, alternative Songversionen, neu gemischte Titel sowie Radioauftritte.

Sehen Sie hier den Trailer zum Boxset:

Mit dabei ist auch ein 48-seitiges Buch, das bislang unveröffentlichte Interviews mit den Bandmitgliedern Al Jardine, Brian Wilson, Bruce Johnston, Carl Wilson, Dennis Wilson und Mike Love enthält. Auch Liner Notes des Beach-Boys-Megafan Howie Edelson sind Teil der Box. Als gekürzte Versionen von „Feel Flows“ werden außerdem 2LP- und 2CD-Sets angeboten.

Zusammengestellt wurde die Edition von den Musikproduzenten Mark Linett und Alan Boyd. Sie bildeten zuvor bereits das Team hinter der 2011 erschienen Neuauflage des Beach-Boys-Album „Smile.“ Zum Auftakt von „Feel Flows – The Sunflower & Surf’s Up Sessions 1969-1971“ veröffentlichten die Beach Boys kürzlich ihre bislang unbekannte Single „Big Sur.“