Bright Eyes kündigen Reissues, Tour und neue Songs an


von

Die US-Band Bright Eyes hat große Pläne: Am Dienstag teilten sie der Öffentlichkeit mit, alle bisherigen Studioalben als so genannte Companion-Serie neu auflegen zu lassen sowie zusätzliche 54 neue Songs zu veröffentlichen. Ein weiteres Band-Projekt sei ebenfalls in Planung und bereits für dieses Jahr angekündigt.

Die Neuauflegung der Alben erfolgt über „Dead Oceans“ und soll darüber hinaus weitere Aufnahmen umfassen. Alle Songs sollen im eigenen ARC Studios in Omaha, Nebraska der Band erarbeitet und aufgenommen worden sein. Geplant ist es zu jeder Neuauflage eine Companion-EP zu veröffentlichen, die fünf neue Songs sowie ein Cover umfassen soll. Den Anfang sollen die ersten drei Alben der Band machen: A COLLECTION OF SONGS (1998), LETTING OFF THE HAPPINESS (1998) und FEVERS AND MIRRORS (2000). Alle genannten Alben können fortan bestellt werden und erscheinen am 27. Mai 2022.

Bandchef Conor Oberst äußerte sich zu der Champion-Serie wie folgt: „Es ist eine sinnvolle Art und Weise, sich mit der Vergangenheit zu verbinden, die sich nicht total nostalgisch und selbstverliebt anfühlt. Wir nehmen diese Songs und machen sie für uns wieder interessant. Das gefällt mir. Ich mag die Herausforderung. Ich mag es, gezwungen zu sein, etwas zu tun, das ein wenig schwierig ist, nur um zu sehen, ob wir es können.“

Bright Eyes auf Tour 2022 in Deutschland

Bright Eyes hatten mit ihrer Ankündigung unmittelbar drei neue Singles aus der Champion-Serie veröffentlicht: „Falling Out of Love At This Volume“, „Contrast And Compare (feat. Waxahatchee)“ und „Haligh, Haligh, A Lie, Haligh (feat. Phoebe Bridgers)“. Des Weiteren gab die Band Termine für ihre umfangreiche Welttournee bekannt. Diese soll unter anderem in den USA und Europa stattfinden. Als Supportacts wurde etwa Alex G geladen. Beginnen soll die Tournee am 23. März in St. Paul, Minnesota. Die Deutschland-Termine lauten:

  • 16. August Hamburg – Fabrik
  • 19. August Berlin – Tempodrom
  • 20. August Frankfurt – Batschkapp
  • 23. August Köln – Carlswerk Victoria
  • 26. August München – Muffathalle

Bright Eyes‘ aktuelles und zehntes Album DOWN IN THE WEEDS, WHERE THE WORLD ONCE WAS erschien 2020 – neun Jahre nach dessen Vorgänger THE PEOPLE’S KEY.

Hört hier die drei neuen Songs von Bright Eyes: