Spezial-Abo

Das sagt Regenwald-Schützer Sting zu den Amazonas-Bränden

Die unzähligen Waldbrände im Amazonas-Gebiet beunruhigen die Menschen nicht nur in Brasilien und im Regenwaldgebiet. Nicht umsonst gilt die gigantische Waldfläche als „Lunge der Erde“, produziert sie doch ein Fünftel des gesamten Sauerstoffs auf dem Planeten, absorbiert zugleich CO2.

Zu den großen Regenwald-Schützern gehört seit vielen Jahrzehnten auch Sting. 1987 gründete er den Rainforest Foundation Fund, der direkt mit indigenen Menschen, die im Regenwald leben, zusammenarbeitet. Er organisierte zudem im Laufe der Jahre mehrere Benefizkonzerte. Auch entwickelte er immer wieder Kampagnen, um auf die Notwendigkeit des Waldschutzes hinzuweisen, da nicht nur der Baumbestand durch Nutzbarmachung durch Landwirtschaft und Viehzucht in Gefahr sind, sondern auch viele vor dem Aussterben bedrohte Tierarten.

Der letzte Herr des Waldes: Ein Indianerkrieger aus dem Amazonas erzählt…auf Amazon.de kaufen

Jetzt, da das Amazonas-Gebiet von verheerenden Waldbränden geschädigt wird, hat der ehemalige Police-Sänger ein Statement veröffentlicht. „Amazonien brennt in einer unfassbaren Geschwindigkeit – 80 Prozent mehr als im Vorjahr und mit 39 Prozent mehr Forstverlust – und die Welt nimmt nun plötzlich Notiz davon“, schrieb er. „Populistische Führer, die nationalistische Agenden zitieren oder behaupten, dass der menschengemachte Klimawandel ein Schwindel ist, machen sich viele schuldig, weil sie nur zuzusehen und nichts tun. Das ist kriminelle Fahrlässigkeit auf globaler Ebene.“

Sting: Statement zum Regenwald-Feuer in voller Länge

Legend has it that the Emperor Nero “fiddled while Rome burned”. While obviously bristling at the dubious factoid that such a stupid man could have been a musician, none of us, including me, can be complacent about the tragic dimensions of the disaster taking place in the Amazon as I write.

Amazonia is on fire at an unprecedented rate – 80% up from last year and with 39% more deforestation – and the world is suddenly taking notice.

Populist leaders citing nationalist agendas, or claiming that climate change and its handmaidens are a hoax, are guilty of much more than standing by and doing nothing. This is criminal negligence on a global scale.



Das sind die 50 wertvollsten Vinyl-Platten der Welt

Schallplatten erleben eine echte Renaissance. Das ist nun nicht wirklich eine neue Nachricht. Seit Jahren steigen die Vinyl-Verkaufszahlen an, inzwischen holen sie sogar die Umsätze von CDs ein. Der Blick richtet sich aber inzwischen auch wieder vermehrt auf ältere Vinyl-Alben, die sehr selten sind und aus diesem Grund von Jahr zu Jahr wertvoller werden. Manch einem Käufer ist vielleicht gar nicht bewusst, welche Schätze auf dem Dachboden verstauben. Auch aus diesem Grund hat das australische Versicherungsunternehmen Noble Oak gemeinsam mit Ian Shirley, Herausgeber des Record Collector's Rare Record Price Guide, eine Liste der 50 wertvollsten Platten der Welt zusammengestellt. Aufgenommen wurden…
Weiterlesen
Zur Startseite