Depeche Mode: Konzert-Film „Spirits In The Forest“: Tickets ab 26.9.


von

UPDATE 19.9.2019:

Depeche Mode bringen „Spirits in The Forest“ am 21. November ins Kino. Es wird laut Pressemeldung ein „abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm“ sein. Er läuft außerdem als „Zusatzshow“ noch am 24. November in den Lichtspielhäusern. Mehr als 2.400 Kinos in über 70 Ländern sollen daran beteiligt sein.

Ähnlich wie im Konzertfilm „101“ von 1988 werden auch diesmal Fans der Band begleitet, mit Aufnahmen aus deren Heimatstädten. Dazu gibt es natürlich Live-Material von Depeche Mode aus der Berliner Waldbühne.

>>> Tickets sind ab dem 26. September auf spiritsintheforest.com erhältlich.

Wir berichteten zuvor:

Der Titel des Konzertfilms, den Depeche Mode pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ins Kino und Heimkino bringen werden, steht fest: „Spirits in the Forest“. Das meldet depechemode.de.

Der Titel ist ein Wortspiel aus dem DM-Album „Spirit“ und der Berliner Waldbühne („Forest“), wo die Band im Juli 2018 die zwei Abschluss-Konzerte ihrer „Global Spirit“-Tour absolvierte.

Anton Corbijn filmte die beiden Auftritte, die nicht nur auf DVD und Blu-ray erscheinen sollen (der genaue Termin steht noch nicht fest), sondern auch in ausgewählten Kinos zu sehen sein werden.

Depeche Mode: „Spirits In The Forest“

Die Website zum Film steht bereits. Laut depechemode.de stehen für den 20. und 23. November 2019 auch schon Kino-Termine fest, allerdings bislang nur in den USA.

Wo und wie lange „Spirits in the Forest“ hierzulande auf der großen Leinwand zu sehen sein wird, ist noch unklar.

https://www.youtube.com/watch?v=GmFotf5qeKM