Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


„Der Herr der Ringe“: Warner kündigt neuen Animationsfilm an


von

Fast 20 Jahre nach „Die Rückkehr des Königs“ kehrt auch das „Herr der Ringe“-Franchise urück. Wie das US-Filmstudio Warner Bros. angekündigte, werde derzeit an einem animierten Kinofilm gearbeitet. Ein Erscheinungsdatum für „The War Of The Rohirrim“ ist noch nicht bekannt, dafür aber erste Details zur Handlung und den Macher*innen hinter dem Projekt.

Der Film wird mit Original-Trilogie verbunden sein

Der Film werde die Geschichte des Ortes erzählen, an dem der zweite Teil der Original-Trilogie, „Die Zwei Türme“, sein bildgewaltiges Ende fand: die Bergfestung Helms Klamm. Handlungsgrundlage sei dabei das „aufregende und blutige“ Leben des namensgebenden Königs von Rohan, Helm Hammerhand. Sam Register, Präsident von Warners Animationsabteilung, gab bereits ein offizielles Statement ab: „Der Film wird eine weitere epische Interpretation Tolkiens Welt sein, die es so noch nie gab.“

Ein Anime im Tolkien-Universum?

Tatsächlich stellt der kommende Animationsfilm aus dem Hause Warner gewissermaßen eine Rückkehr zu den Wurzeln des Franchise dar. Auf eine Zeichentrick-Adaption des „Hobbits“ im Jahr 1977 folgte auch die animierte Verfilmung der „Herr der Ringe“-Saga – gut 20 Jahre bevor Regisseur Peter Jackson mit seiner Interpretation des Stoffes Geschichte schrieb. Während die Adaptionen der späten 70er Jahre eher mittelmäßige Kritiken bekamen, überlässt Warner diesmal nichts dem Zufall. Regie führen wird der erfahrene Anime-Schöpfer Kenji Kamiyama („Blade Runner: Black Lotus“, „Ghost in the Shell: SAC“). Außerdem ist Oscar-Preisträgerin Phillipa Boyens in beratender Funktion mit an Bord, die schon an den Drehbüchern der Original-Trilogie mitgearbeitet hatte.

Flut an „Herr der Ringe“-Content

Beim anhaltenden finanziellen Erfolg des Franchise ist die Verkündung dieses neuen Projekts kaum verwunderlich. Noch in diesem Jahr soll außerdem die lang erwartete „Herr der Ringe“-Serie auf Amazon Prime erscheinen. Mit fünf Staffeln und einem Budget von insgesamt über einer Milliarde US-Dollar ist diese die teuerste Serie aller Zeiten.


Rammstein live 2022: Tickets, Termine, Vorverkauf – FAQ mit den wichtigsten Fragen zur Tour

ACHTUNG: Nach derzeitigem Stand (21. Juni 2021) findet die Rammstein-Tournee statt! Wann geht die Tour durch Europa los? Am 15. Mai 2022 ist es soweit – Rammstein sind dann endlich wieder live zu sehen. Den Auftakt der Europa-Tour feiert die Band mit den tschechischen Fans. EUROPA STADION TOUR 2022 // TOUR VERLEGT VON 2020 & 2021 15. Mai 2022 Prag (CZ) Airport Letnany 16. Mai 2022 Prag (CZ) Airport Letnany 20. Mai 2022 Leipzig (DE) Red Bull Arena (verlegt vom 29.05.2020 & 22.05.2021) 21. Mai 2022 Leipzig (DE) Red Bull Arena (verlegt vom 30.05.2020 & 23.05.2021) 25. Mai 2022 Klagenfurt…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €