Freiwillige Filmkontrolle


Don Draper vs. Maverick: Jon Hamm bei „Top Gun 2“ dabei – Ed Harris auch!


von

Auf dem Highway in die Danger Zone tummeln sich bald noch mehr Piloten: In „Top Gun 2“ werden nicht nur die alten Recken Maverick (Tom Cruise) und Iceman (Val Kilmer) zu sehen sein.

Nun gibt es drei neue Bestätigungen für die Fortsetzung des enorm erfolgreichen Actionfilms von 1986: Jon Hamm, Ed Harris sowie Lewis Pullman. Hamm kennen wir u.a. aus der TV-Serie „Mad Men“, Harris ist derzeit vor allem in „Westworld“ zu sehen, Lewis („Catch-22“) ist der Sohn von Bill „The Sinner“ Pullman.

Top Gun 2: Kinostart ist 2019

Tom Cruise als Lieutenant Pete 'Maverick' Mitchell in „Top Gun“
Tom Cruise als Lieutenant Pete ‚Maverick‘ Mitchell in „Top Gun“

Leider gibt es noch keine Details über die Charaktere, die diese drei verkörpern werden. Aber eigentlich unvorstellbar, dass Ed Harris NICHT einen General darstellen wird, oder?

Zu den bislang bestätigten Schauspielern gehören Miles Teller, Jennifer Connelly and Glen Powell. Regie führt Joseph Kosinski („Oblivion“). Kinostart von „Top Gun: Maverick“ ist der 12. Juli 2019.

Paramount Pictures Getty Images

Gesundheitsbehörde warnt: Corona-Maske von Tom Cruise unsicher!

Auf allen Bildern vom „Mission: Impossible 7“-Set trägt Schauspieler Tom Cruise seine eigens auf den Markt gebrachte Maske. 14,99 Dollar (umgerechnet 12,23 Euro) kostet das gute Stück. Nur wird Cruise damit in nächster Zeit wohl kein Geld mehr einnehmen. Eine Behörde des US-amerikanischen Gesundheitsministeriums mit Sitz in Druid Hills warnte vor dem Tragen jeglicher Masken mit Ventilen wie jener von Tom Cruise. Ventile eröffnen Möglichkeit für Infektion Das Produkt zeichnet sich durch Kohlefilter und Atemventil aus. Über letzteres sagt die beteiligte Manufaktur, sie hätten die Maske zum Tragen bei körperlicher Aktivität entwickelt. Die Ventile seien dafür angefertigt, nach dem Ausatmen…
Weiterlesen
Zur Startseite