Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Download-Festival 2016: Lemmy bekommt seine eigene Bühne


von

Das Download-Festival findet dieses Jahr vom 10. bis zum 12. Juni in England statt. Ursprünglich sollten auch Motörhead auf dem Festival spielen, doch dann änderte der tragische Tod von Lemmy Kilmister am 28. Dezember 2015 alles. Ihm zu Ehren soll es jetzt zwei wichtige Neuerungen auf dem diesjährigen Download-Festival 2016 geben.

So wird die Hauptbühne in „The Lemmy Stage“ umbenannt, des Weiteren arbeiten die Veranstalter an einer Tributshow, die zu dem Zeitpunkt stattfindet, an dem Motörhead eigentlich ihr Konzert gegeben hätten. Weitere Informationen zu dieser Show sollen laut Festival in den kommenden Wochen folgen.

Lemmy Kilmister starb wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag an Prostatakrebs. Am 09. Januar 2016 fand eine große Trauerfeier auf dem Sunset Strip statt, bei der viele Fans Abschied von der Rocklegende nahmen. Beim diesjährigen Download-Festival in Leicestershire, England treten unter anderem Rammstein, Iron Maiden und Black Sabbath auf.

🌇Bilder von "Die Toten 2016" jetzt hier ansehen
„The Rocky Horror Picture Show“: Sex, Gewalt, viel Quatsch und noch mehr gute Songs

Musicals werden eher selten von Menschen besucht, die sich wirklich für Musik interessieren. Oder für interessante Handlungsstränge. Oder für gute Schauspieler. Der Pathos von "Cats" oder dem "Phantom der Oper", der Unsinn von "Starlight Express": nichts für schwache Nerven. Natürlich gibt es Ausnahmen: die "West Side Story", wenn man es altmodisch mag. Hair", wenn man Hippies mag. Und dieses eine Musical, das fast jeder wenigstens einmal gesehen hat - und das viele dutzendfach gesehen haben: Richard O'Briens "The Rocky Horror Picture Show".   Der rote Mund, der einen eingangs zur "late night double feature picture show" einlädt, verspricht schon Faszinierendes:…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €