Dylan, Gaga und Boygroups: Chinas Regierung verbietet Songs


von

Was haben Bob Dylan, Lady Gaga und die Backstreet Boys gemeinsam? Sie stehen alle auf dem chinesischen Index. Die Regierung Chinas gab bekannt, ihre Liste der verbotenen Songs am 19. August um etwa 100 Stück erweitert zu haben. Zu den Neuzugängen gehören sechs Songs des neuen Lady Gaga Albums (unter anderem „The Edge Of Glory“, „Hair“ und „Born This Way“), „I Want It That Way“ von den Backstreet Boys („Besser spät als nie!“, mussten sich die Beamten da wohl gedacht haben) sowie weitere Songs von Katy Perry, Owl City, Beyoncé und Britney Spears.

Warum all der Terz um ein paar Pop-Songs? China wolle „Ordnung“ auf dem Musikmarkt im Internet schaffen. Man müsse das Netz von allen Songs „säubern, die der Sicherheit der Staatskultur schaden“, so die Anordnung des chinesischen Kultusministeriums.

Die Auswahl der Stücke begründete die Regierung nicht. Das wäre allerdings auch eine Premiere: Seit Jahren wird der chinesische Index liebevoll von Beamten des Ministeriums gepflegt, die ihre Zensurmaßstäbe für sich behalten. Bob Dylan, die Rolling Stones, Eminem und Björk zählen auch zu den Mitgliedern des Klubs der in China Ungeliebten. Guns N‘ Roses stehen seit „Chinese Democracy“ ebenfalls auf der schwarzen Liste und kurioserweise haben Oasis trotz Bandauflösung immer noch ein Auftrittsverbot im Land der aufgehenden Sonne, da sie mit der „Free Tibet“-Bewegung sympathisierten.

Dennoch scheint die Auswahl doch relativ willkürlich zu sein: Cee Lo Greens „F*** You“ ist den Herren Beamten noch genehm. Wir werden sehen, wie es weitergeht. Das Imperium schläft nicht.

Sehen Sie hier Chinas verbotene Songs:

Lady Gaga – „The Edge of Glory“

Lady Gaga – The Edge Of Glory from larisa1955 on Vimeo.

Katy Parry – „Last Friday“

Beyoncé – „Girls Who Run The World“

Britney Spears – „Burning Up“

Simple Plan – „You Suck At Love“

Bruno Mars – „Grenade“

The Backstreet Boys – „I Want it That Way“

Backstreet Boys – I Want It That Way from Daniel Immanuel on Vimeo.

Schon länger Mitglieder im Klub:

Bob Dylan – „Times They Are A Changin'“

Björk – „Declare Independence“

The Rolling Stones – „Brown Sugar“

Oasis – „Wonderwall“