Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Eine der großen Stimmen des Rock’n’Roll“: Bruce Springsteen verneigt sich vor Alan Vega

Kommentieren
0
E-Mail

„Eine der großen Stimmen des Rock’n’Roll“: Bruce Springsteen verneigt sich vor Alan Vega

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Auf Facebook bezeichnet Springsteen Vega als „eine der großen revolutionären Stimmen des Rock and Roll“ und schätzt sich glücklich ihn gekannt zu haben:

„Der Mut und die Begeisterung, die er durch seine Karriere hindurch zeigte, übten großen Einfluss auf mich auf. . . Die gewaltige Kraft seiner Musik, mit Suicide und mit seinen Soloplatten, schockieren und inspirieren mich auch heute noch.“

Alan Vegas übte auch ganz konkret großen Einfluss auf Springsteens Musik aus. Auf seiner Tour, „Devils and Dust“ coverte er live den Suicide-Song „Dream Baby Dream“. Später nahm er das Lied selbst auf und veröffentlichte es auf einer LP mit Suicide-Covern.

„Dream Baby Dream“ bildet auch den Schlusspunkt auf Springsteens Album „High Hopes“ aus dem Jahr 2014.

https://www.youtube.com/watch?v=V1nTfDAn2KQ
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben