Highlight: Zum 50. Geburtstag: 9 unvergessliche Anekdoten aus dem Leben von Dave Grohl

Foo Fighters: Krist Novoselic spielt als Support beim Konzert in Seattle

Wenn das nicht eine (kleine) Nirvana-Reunion ist! Am 1. September spielen die Foo Fighters einen Gig ihrer aktuellen „Concrete And Gold“-Tour auf dem Safeco Field in Seattle. Wie „Consequence Of Sound“ berichtet, wird der ehemalige Nirvana-Bassist Krist Novoselic mit seiner neuen Formation Giants in the Trees als Vorband auftreten und so seine alten Kollegen Dave Grohl und Pat Smear wiedersehen.

Die Gruppe, bestehend aus Novoselic und den Musikern Jillian Raye, Erik Friend und Ray Prestegar entstand aus dem Engagement ihrer Mitglieder für eine lokale Umweltorganisation (Grange in Skamokawa).  Im vergangenen Sommer veröffentlichten die Musiker ihre Debüt-Single „Sasquatch“.

Da können wir jetzt schon auf eine sicher sehr wahrscheinliche Kooperation auch auf der Bühne hoffen, wenn danach die Foo Fighters auftreten. Giants in the Trees spielen auch beim von den Foo Fighters ausgerichteten, 2018 zum zweiten Mal stattfindenden „Cal Jam“-Festival in San Bernardino (Kalifornien) am 6. Oktober.

Weiterlesen


Axl Rose wollte Foo Fighters den Drummer ausspannen

Foo-Fighters-Schlagzeuger Taylor Hawkins, der mit seinem Nebenprojekt Taylor Hawkins & The Coattail Riders kürzlich das dritte Album „Get The Money“ veröffentlicht hat, soll von Axl Rose das Angebot erhalten haben, sich Guns N'Roses anzuschließen. Hawkins tourte damals mit den Foo Fighters im Zuge deren 1999er Albums „There Is Nothing Left To Lose“, als der Drummer einen Anruf seiner Mutter erhielt, die ihm sagte, dass jemand vom Guns-N'Roses-Management nach ihm suche. Zu „Louder Sound“ sagte er: „Axl (Rose) versuchte, ein neues Lineup für Guns N'Roses zusammenzustellen, und ich glaube, er hat sich nach Leuten umgesehen. Die wollten wissen, ob ich kommen und es ausprobieren…
Weiterlesen
Zur Startseite