Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Foo Fighters: Taylor Hawkins singt Queen-Song bei erstem Liveauftritt


von

Am vergangenen Dienstag (15. Juni) spielten die Foo Fighters in der kalifornischen Kleinstadt Agoura Hills eines der ersten Live-Konzerte vor einem vollständig geimpften Publikum. Auch wenn außerhalb der Konzerthalle eine Gruppe von Impfgegner*innen demonstrierten und der Band Impfpropaganda vorwarfen, präsentierten die Foo Fighters ein ausgelassenes Set aus 23 Songs – inklusive einem Queen-Cover.

Neben vielen neuen Lieder überraschten die Foo Fighters das 600-Personenpublikum mit einer Coverversion des Queen-Songs „Somebody To Love“ aus dem Jahr 1976. Doch hierfür übernahm nicht Dave Grohl den Gesang. Für das Queen-Cover kam diesmal Taylor Hawkins hinter seinem Schlagzeug hervor.

Sehen Sie hier die „Somebody To Love“-Performance an

Mit dem Konzert spielten die Foo Fighters nicht nur ihre erste richtige Show seit fast zwei Jahren, die Musiker feierten gleichzeitig das Live-Debüt ihres im Februar 2021 erschienen Studioalbums „Medicine At Midnight.“ Der Gig fand am ersten Tag statt, an dem Kalifornien offiziell für Geimpfte wieder alle Einrichtungen geöffnet wurden.

Am kommenden Sonntag (20. Juni) werden die Foo Fighters außerdem im Madison Square Garden in New York City spielen. Es ist die erste Arena-Show, die seit der coronabedingten Schließungen in New York stattfindet. Gleichzeitig geben die Foo Fighters damit den Auftakt zu ihrer bevorstehenden Jubiläumstour zum 25-jährigen Bandbestehen.


Jetzt kommt das offizielle Craft Beer von AC/DC!

Nach fast einem halben Jahrhundert Bandgeschichte, gibt es kaum einen Merch-Artikel, den AC/DC nicht schon veröffentlicht hätten. Für ihr jüngstes Projekt haben sich die Hard-Rock-Veteranen mit einer kalifornischen Bier-Brauerei zusammengetan.   View this post on Instagram   A post shared by KnuckleBonz (@knucklebonz) In Zusammenarbeit mit Merchandise-Firma KnuckleBonz und Craft-Bier-Hersteller Calicraft erscheinen im Juli 2021 gleich zwei offizielle AC/DC-Biere. Der Vorverkauf der beiden IPAs (Indian Pale Ale) in den USA ist bereits gestartet – ob bald auch nach Deutschland expandiert wird, ist noch unklar. Rastlose Rocker Auch nach fast fünf Jahrzehnten Karriere ist für AC/DC kein Ende in Sicht. Nach…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €