„Game of Thrones“: Das verrät das erste Poster zur siebten Staffel!


von

Auf dem amerikanischen „South by Southwest“-Festival wurde das erste Poster zu den kommenden Folgen von „Game of Thrones“ enthüllt. Was darauf zu sehen ist, deutet –Vorsicht Spoiler von Staffel sechs!!! – Großes an.

Das Plakat zeigt eine bläulich schimmernde Eisdecke und züngelnde Flammen am Bildrand. Auf den ersten Blick ist das nicht viel, doch in Fankreisen steht fest, dass das eine Vorschau auf den zu erwartenden Kampf von „Eis“ und „Feuer“ ist.

Am Ende der sechsten Staffel erreicht Daenarys Targaryen (Emilia Clarke) zusammen mit ihren Drachenkindern Westeros. Außerdem überwindet die Armee der Weißen Wanderer die große Mauer und zieht in den Krieg gegen die Menschen.

Doch das ist nicht der einzige Kampf von Eis und Feuer, auf den das Plakat hindeuten könnte. Möglich wäre auch das Zusammentreffen von Daenarys und Jon Snow. Dass die Schicksale der hitzigen Drachenkönigin und des kühlen Nordlings eng miteinander verbunden sind, stellte sich bereits in Staffel sechs heraus.

Wann das Geheimnis um das Poster gelüftet wird und die siebte Staffel gesendet wird, ist weiterhin nicht bekannt. HBO bleibt mit der Zeitangabe „Sommer“ weiterhin unkonkret und vage.