Gorillaz: Arbeit an neuem Album hat begonnen – Teile des neuen Artworks online

E-Mail

Gorillaz: Arbeit an neuem Album hat begonnen – Teile des neuen Artworks online

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Bereits im Juli hatte Damon Albarn angekündigt, ab September wieder im Studio an einer neuen Platte der Gorillaz zu arbeiten – jetzt hat der Comic-Zeichner Jamie Hewlett, der die „Tank Girl“-Charaktere der Band erfunden hat, neues Artwork der kommenden LP über Instagram geteilt und in einem Interview über seine Arbeit gesprochen, wie „DIY“ berichtet.

Hewlett erzählt, dass er momentan nur für das fünfte Album der Band werkelt, sich von der Außenwelt abschottet und „es wirklich gut läuft.“ „Ich freue mich riesig, möchte aber nicht zu viel darüber verraten, weil ich mich gerade in einer experimentellen Phase befinde. Ich versuche es in so einer Zeit eigentlich zu vermeiden, mir die Arbeiten von anderen Künstlern anzuschauen und zu deren Ausstellungen zu gehen. Ich schließe meine Augen und möchte überhaupt nicht wissen, was jemand anders macht“, sagt Hewlett.

Doch, auch wenn der Comic-Zeichner nicht die Arbeit von anderen Leuten anschauen möchte, teilt er trotzdem gerne seine Bilder auf Instagram:

#2D

Ein von hewll (@hewll) gepostetes Foto am

#murdoc #green

Ein von hewll (@hewll) gepostetes Foto am

#Noodle

Ein von hewll (@hewll) gepostetes Foto am

E-Mail