Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Grammys 2016: Familie von Natalie Cole ist empört

Kommentieren
0
E-Mail

Grammys 2016: Familie von Natalie Cole ist empört

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Natalia Cole starb am 31. Dezember 2015 im Alter von 65 Jahren an einem Herzfehler. Bei den Grammys 2016 wurde in einer Montage verstorbenen Künstlern gedacht. Musiker wie David Bowie, B.B. King und Glenn Fey bekamen außerdem eine individuelle Tribut-Performance. Natalie Cole wurde allerdings nur am Rande erwähnt und darüber ist ihre Familie sehr empört.

Zu Ehren von David Bowie sang beispielsweise Lady Gaga ein Medley, für Natalie Cole gab es aber keine Sonderbehandlung. Im Gespräch mit Entertainment Tonight machten ihre Schwestern Timolin und Casey ihrer Frustration Luft:

„Leider ein unbedeutender Tribut an Natalie Cole. Worte können nicht die Empörung und tiefe Enttäuschung beschreiben, die wir über den respektlosen Tribut an eine legendäre Künstlerin wie unsere Schwester empfinden. Sie war im Business für mehrere Dekaden, hatte 21 Grammy-Nominierungen und gewann neun Grammys. Sie hat mehr verdient, als nur Teil eines anderthalbminütigen Tributs zu sein. Es war schamlos, wie ihr Erbe heruntergestuft wurde.“

Doch nicht nur Coles Geschwister waren entsetzt, auch viele Fans und Künstler schrieben ihren Ärger auf Twitter nieder. So ist Schauspielerin Holly Robinson Peete beispielsweise der Meinung, dass Natalie Cole als erste Afro-Amerikanerin, die einen Grammy gewonnen hat, definitiv einen eigenen Tribut verdient hätte.

Natalie Cole hat Hits wie „Unforgettable“, „Our Love“ und „This Will Be“ gesungen, allerdings litt die Musikerin auch an Drogenproblemen: Im Jahr 1983 verbrachte sie sechs Monate in Reha, 2008 wurde sie mit Hepatitis C diagnostiziert und im Mai 2009 unterzog sie sich einer Nierentransplantation.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • House Of Cards (Drama)
    Die besten Netflix-Serien

    In dieser Galerie haben wir die besten „Netflix Originals“-Serien zusammengefasst, also Eigenproduktionen des Streaming-Anbieters Netflix.

Kommentar schreiben