Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Guns N’ Roses: Alle Live-Termine 2016

Kommentieren
0
E-Mail

Guns N’ Roses: Alle Live-Termine 2016

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 01. April feierten Guns N’ Roses im Club „Troubadour“ in Los Angeles völlig überraschend ihr erstes Konzert in der klassischen Besetzung. So standen Axl Rose, Slash und Duff McKagan zum ersten Mal seit 23 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne.

Guns N’ Roses spielten ein Set von insgesamt 17 Songs und brachten neben einigen Coverversionen (u.a. „Knockin’ On Heaven’s Door“ von Bob Dylan und „Live And Let Die“ von den Wings) auch zahlreiche Klassiker („Welcome to the Jungle“, „Sweet Child O’ Mine“, „Paradise City“) und sogar einige Lieder von „Chinese Democracy“ von 2008 („Chinese Democracy“, „Better“).

Fast gleichzeitig gab die Band auch weitere Live-Termine ihrer „Not in this Lifetime“-Tour bekannt, die sie quer durch die USA führt.

June 23 – Detroit, MI – Ford Field
June 26 – Washington, DC – FedEx Field
June 29 – Kansas City, MO – Arrowhead Stadium
July 1 – Chicago, IL – Soldier Field
July 6 – Cincinnati, OH – Paul Brown Stadium
July 9 – Nashville, TN – Nissan Stadium
July 12 – Pittsburgh, PA – Heinz Field
July 14 – Philadelphia, PA – Lincoln Financial Field
July 16 – Toronto, Ontario – Rogers Centre
July 19 – Foxboro, MA – Gillette Stadium
July 23 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium
July 27 – Atlanta, GA – Georgia Dome
July 29 – Orlando, FL – Orlando Citrus Bowl
July 31 – New Orleans, LA – Mercedes-Benz Superdome
Aug. 3 – Arlington, TX – AT&T Stadium
Aug. 5 – Houston, TX – NRG Stadium
Aug. 9 – San Francisco, CA – AT&T Park
Aug. 12 – Seattle, WA – CenturyLink Field
Aug. 15 – Glendale, AZ – University of Phoenix Stadium
Aug. 22 – San Diego, CA – Qualcomm Stadium

(Via Billboard)

Konzerte in Europa oder Deutschland wurden bisher leider noch nicht vermeldet.

Alle Bilder, Videos und die Setlist zum Reunion-Konzert in Los Angeles finden Sie hier!

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • In diesem Haus lebte Kurt Cobain als Kind.
    Tour durch Aberdeen-Haus: Hier lebte Kurt Cobain als Kind (Galerie)
    4. April 2016

    Am 01. April feierten Guns N’ Roses im Club „Troubadour“ in Los Angeles völlig überraschend ihr erstes Konzert in der klassischen Besetzung. So standen Axl Rose, Slash und Duff McKagan zum ersten Mal seit 23 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne. Guns N’ Roses spielten ein Set von insgesamt 17 Songs und brachten neben einigen […]

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben