Highlight: Guns N‘ Roses vs. Nirvana: Chronik eines Streits mit gutem Ausgang

Guns N’Roses: Izzy Stradlin wollte nicht mehr zurückkehren

Als Guns N’Roses 2016 ihre Reunion-Tour startete, war der ehemalige Gitarrist Izzy Stradlin nicht dabei. Zwar gab es Gerüchte, dass das Gründungsmitglied zumindest bei einem Konzert dabei sein sollte, doch dazu kam es nie. Bassist Duff McKagan äußerte sich darüber nun in einem Gespräch und gab einige Details rund um die Reunion preis.

„Ich glaube er wollte nie wirklich mitmachen“, so McKagan in einem Interview. „Wir haben alles versucht, um es möglich zu machen, aber es hat nicht geklappt. In solchen Situationen musst du voll dabei sein. Entweder machst du es oder nicht, denn ansonsten fährt der Zug immer weiter.“ Stattdessen nahm Richard Fortus seinen Platz ein.

„Das Gute ist, dass Slash sehr gerne mit Richard Fortus spielt und Slash ist sehr wählerisch in diesen Dingen.“ McKagan sagte außerdem: „Um ehrlich zu sein, habe ich mich auch nicht länger mit der Izzy-Sache beschäftigt, weil es immer weiter geht und die Dinge gut sind, so wie sie sind.“

Guns N’Roses: Greatest Hits

Izzy Stradlin selbst äußerte sich 2018 zu der Reunion-Tour seiner ehemaligen Kollegen. „Die derzeitige Guns-N’Roses-Tour war ein voller Erfolg für die Jungs. Ich habe nicht teilgenommen, weil wir einfach keinen guten Mittelweg während der Verhandlungen gefunden haben. So ist das Leben. Manchmal funktioniert es nicht“, so Stradlin gegenüber dem „Wall Street Journal“.


Guns N'Roses holen sich Snoop Dogg als Support-Act

Beim Super Bowl Music Festival werden Guns N'Roses von Snoop Dogg begleitet. Der Rapper konnte als Support Act für den Auftritt von Axl Rose und Co am 31. Januar in Miami (American Airlines Arena) als „Special Guest“ verpflichtet werden. Ob „Special Guest“ bedeutet, dass Snoop auch bei einem GN'R-Song auf die Bühne kommt, oder ob er lediglich vor den Gunners auftritt, ist derweil noch unklar. Vor dem Set legen jedenfalls noch mehrere Discjockeys, darunter DJ Khaled, auf. Ab Mai kommen Guns N'Roses auch nach Deutschland und Österreich auf Tour, die Termine finden Sie hier. Gitarrist Richard Fortus hofft derweil, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite