Highlight: 10 Dinge über Guns N‘ Roses, die Sie garantiert noch nicht wussten

Guns N‘Roses „Sweet Child O‘ Mine“ ist erstes Musikvideo aus den 80ern mit 1 Milliarde Aufrufe

Herzlichen Glückwunsch an Guns N’Roses – „Sweet Child O‘ Mine“ ist das erste Musikvideo aus den 1980ern, das eine Milliarde Besucher auf YouTube erreicht hat.

Die US-amerikanische Hard-Rock-Band debütierte 1987 mit „Welcome to the Jungle“, es war jedoch „Sweet Child O‘ Mine“, das die Band wirklich populär machte. Das Video, von dem es zwei Versionen gibt – eine Schwarz-Weiß-Version und eine farbliche – verbindet Aufnahmen der Gruppe mit Ausschnitten von Freunden der Mitglieder, sowie der Debütaufführung von Axl Roses charakteristischem Schlangentanz. „Sweet Child“ wurde von Rose, der inzwischen wie ein Maiskolben aussieht, über seine Ex-Frau Erin Everly geschrieben – Model und Tochter von Don Everly von den Everly Brothers.

Guns N’Roses auf Twitter:

Hinsichtlich von Youtube-Rekorden sind Guns N‘Roses keine Unbekannten: Bereits „November Rain“ war das älteste Musikvideo auf YouTube, das bis vor kurzem auf dem ersten Platz mit den meisten Views rangierte, bevor Queens „Bohemian Rhapsody“ eine Milliarde Besucher erreichte. Es ist immer noch das einzige Video aus den 90er Jahren, das die Milliardengrenze erreicht hat (Queens neu abgemischte Version wurde 2008 veröffentlicht), was Guns N’Roses zur Band mit dem bekanntesten Videos aus den 80er und 90er Jahren kürt. Den zweiten Platz für die 80er Jahre belegen a-ha mit „Take on Me“, den zweiten Platz für die 1990er-Jahre belegt Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“.

Guns N‘ Roses – „Sweet Child O‘ Mine“


Guns N'Roses: Axl Rose haut auf Donald Trump ein

Axl Rose twittert nur ganz selten, in diesem Jahr hat er erst einen einzigen Post verfasst – und der hat es gleich in sich. Der Frontmann von Guns N'Roses veröffentlichte am Montag (10. Februar) ein Bild, auf dem ein Mann mit einer blauen Kappe und der Aufschrift „Make the White House great again“ zu sehen ist. Damit spielt er offensichtlich auf die berühmte rote Kopfbedeckung Donald Trumps an, auf der er mit dem Slogan „Make America great again“ wirbt. Der Sänger ist bekannt dafür, bekennender Gegner des amtierenden Präsidenten der USA zu sein. Da ist es kein Wunder, dass er…
Weiterlesen
Zur Startseite