Hups! Hat Goldie etwa die wahre Identität von Banksy verraten?

Immer mal wieder gab es die Theorie, dass Robert Del Naj von Massive Attack auch der britische Street-Art-Künstler Banksy sein könnte. Ein Gerücht, das der Musiker selbst entkräftete. Bis jetzt. – Doch dann verplapperte sich Goldie (Clifford Joseph Price).

Ob nun tatsächlich Robert Del Naj der Künstler ist, oder nicht. Die Gerüchteküche brodelt wieder. Im Podcast „Distraction Pieces“ sprach Goldie überraschend von einem Robert, als es eigentlich um Banksy ging.

Banksy: Seine Werke kennen viele, seine Identität nur wenige.
Banksy: Seine Werke kennen viele, seine Identität nur wenige.

Wer ist Banksy?

„Ich respektiere Robert, er ist ein brillanter Künstler,“ sagte er dort. Inwiefern sich Goldie tatsächlich verquatscht hat, oder ob das nur eine weitere, bewusst gelegte Fährte ist, um die Diskussionen um die Identität in Gang zu halten, lässt sich derzeit nicht sagen.

Es gibt viele Menschen, die Robert heißen. Und wer weiß, vielleicht ist es auch Goldie selbst, der durch den Künstler Aufmerksamkeit bekommen wollte.

Neunte Kunst: 10 Comics und Graphic Novels, die man in diesem Sommer lesen muss

Carl Court Getty Images

Massive Attack live in Deutschland 2020: Tickets, Termine, Vorverkauf

+++Diese News erschien zuerst auf Musikexpress.de+++ Massive Attack werden 2020 europäische Gleisstrecken unsicher machen. So hat die Trip-Hop-Band nun endlich die Konzertdaten ihrer Europatour bekanntgegeben, auf der sich die Briten komplett via Zug fortbewegen werden. Dabei machen Robert „3D“ Del Naja und Grantley „Daddy G“ Marshall auch in zwei deutschen Städten Halt – präsentiert vom Musikexpress. Massive Attack live 2020 – hier sind die Deutschlandtermine: 09.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE 10.06. Berlin, Velodrom Tickets gibt es ab 31. Januar online bei MCT sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Zuletzt hatten Massive Attack verkündet, eine umfassende Studie über die CO2-Emissionen der Live-Musikindustrie…
Weiterlesen
Zur Startseite