Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Iced Earth: Kapitol-Stürmer Jon Schaffer muss in Haft bleiben


von

Nach Donald Trumps Rede auf dem „Stop the Steal“-Protest stürmten seine Anhänger das Kapitol. Auch den Gitarrist der Metal-Band Iced Earth, Jon Schaffer, sah man auf Videos schreiend durch die Gänge des Gebäudes wetzen. Die Band hat klarstellt, dass sie diese Tatsache weder duldet noch unterstützt – zwei Mitglieder verließen das Quartett, was die Zukunft von Iced Earth ungewiss macht.

Schaffer befindet sich nun seit gut zwei Monaten in U-Haft. Der 53-Jährige stellte sich Mitte Januar den Behörden, nachdem man in Washington D.C. öffentlich nach ihm fahndete.

Eine Liste an Straftaten

Der Gitarrist muss sich wegen folgender Straftaten verantworten:

– Wissentliches Betreten oder Verweilen in einem gesperrten Gebäude ohne rechtmäßige Befugnis
– Störung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Regierungsgeschäfte
– Wissentliches Verüben von körperlicher Gewalt gegen Personen oder Sachen in einem gesperrten Gebäude
– Gewaltsames Eindringen und ungebührliches Verhalten in einem Regierungsgebäude
– Beteiligung an einem Akt physischer Gewalt in einem Regierungsgebäude
– Paraden, Demonstrationen oder Streiks in einem Regierungsgebäude

Ein US-Bundesrichter hat nun entschieden, dass Schaffer ohne Kaution in Haft gehalten wird, bis der Prozess wegen seiner Beteiligung an den Unruhen im US-Kapitol beginnt.


Bob Dylan bringt neuen Whiskey seiner Eigenmarke „Heaven’s Door“ heraus

Nachdem Bob Dylan 2018 seine eigene Whiskey-Marke „Heaven’s Door“ herausbrachte, kündigt der Musiker nun eine limitierte „Master Blend Edition“ eines neuen Bourbon an. Erscheinen soll der Whiskey noch in diesem Jahr anlässlich seines 80. Geburtstags am kommenden Montag.  Laut der offiziellen „Heaven’s Door“-Website handelt es sich bei dem neuen Whiskey um einen zehn Jahre alten Bourbon, der im US-Bundesstaat Tennessee hergestellt wurde. Dort hat Dylans Whiskey-Hersteller Ryan Perry (Mixer des Whiskeys „Heaven's Door Master“) und Billy Leighton (Mixer der irischen Marke „Redbreast“) den aus den USA stammenden Bourbon in Fässern hergestellt, in welchen normalerweise irischer Whiskey entsteht. Die neue „Master…
Weiterlesen
Zur Startseite