Jennifer Lawrence: Nackt für die „Vogue“


von

Das Cover der neuen „Vogue“ ziert Jennifer Lawrence –und für die Jubiläumsausgabe (125.) zog die Schauspielerin sich aus. Für Star-Fotografin Annie Leibovitz zeigte sich die 26-Jährige unbekleidet.

Mit der „Vogue“ führt Lawrence eine besondere Beziehung. Mit dem Modemagazin sprach sie bereits vor drei Jahren nach den Foto-Leaks, in deren Folge etliche Nacktbilder von Prominenten im Netz kursierten, bis heute. 

Mit Nacktheit in die Offensive

Lawrence verurteilte die Leaks und fühlte sich in ihrer Privatsphäre stark eingeengt. Ein gewisses Gefühl der Paranoia, sagt sei, sei sie seitdem nicht mehr wirklich los geworden. Mit den neuen „Vogue“-Fotos geht die Darstellerin quasi in die Offensive.

Die neue „Vogue“ wirbt mit einem Interview, in dem Jennifer Lawrence über ihren neuen Film „Mother“ spricht sowie über ihre Beziehung zum Regisseur Darren Arnonofsky.