Johnny Depp und Jeff Beck beim Tollwood Festival: Anfahrt, Wetter, Tickets


von

Nach dem Verleumdungsprozess gegen seine Ex-Frau Amber Heard kehrt für Johnny Depp anscheinend die Normalität zurück: So wird er nicht nur bald wieder vor der Kamera stehen, im Rahmen einer Europa-Tournee bereist er mit dem legendären Gitarristen Jeff Beck auch ganz Europa, wo sie Songs ihre kommenden Albusm „18“ vorstellen

Gemeinsam treten sie am Mittwoch, 13. Juli, ab 19 Uhr beim Tollwood Festival im Olympiapark in München auf.

Anfahrt

Der Veranstalter rät davon ab mit dem Auto anzureisen, und verweist auf die öffentlichen Verkehrsmittel. Am besten nutzt ihr den StadtBus 144, der euch im 10-Minuten-Takt direkt zum Tollwood fährt. Einfach bei der Haltestelle Olympiaberg aussteigen.

Eine Möglichkeit bequem in den StadtBus einzusteigen, ist die U-Bahn. Die Linien U2, U3 und U8 bringen euch bis zur Station Scheidplatz, wo die Linie 144 dann auf euch wartet.

Für alle, die mit gerne mit der Tram unterwegs sind: Einfach die Linie 12, bis zur Infanteriestraße oder Leonrodplatz nehmen und danach ungefähr 7 – 10 zum Festival spazieren. Ein bisschen länger dauert es mit der 20/21 Tram, die ihr am besten bis zum Olympiapark West nehmt. Von dort marschiert ihr etwa 10-15 Minuten zum Festival.

Wetter

Konzertbesucher*innen dürfen sich freuen: In München bleibt es auch am Abend warm. Der Himmel soll zur späten Stunde überwiegend dicht bewölkt werden, mit Temperaturen zwischen 22 und 27 Grad. Nachts bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 19°C.

Tickets

Leider sind online keine Tickets mehr erhältlich!