Spezial-Abo

KISS: Silvester-Auftritt mit Yoshiki wird zum Mega-Hit

KISS haben als Teil ihrer letzten großen Runde um die Welt einmal mehr Japan besucht und dabei am 31. Dezember mit einen alten Bekannten einen gemeinsamen Auftritt hingelegt.

In „Red And White Music Battle“ (Kōhaku Uta Gassen), einer der meistgesehenen Programme im japanischen Fernsehen und immer an Silvester ausgestrahlt, traten die Musiker zusammen unter dem Pseudonym Yoshikiss auf.

Kissworld: The Best of Kiss

Nach einer Klaviereinlage setzte sich Yoshiki Hayashi, der mit vier Jahren zum ersten Mal an einem Flügel saß und nach eigenen Angaben mit acht Jahren durch ein Konzert von KISS von der Rockmusik angezogen wurde, ans Schlagzeug. Zusammen spielten sie „Rock And Roll All Nite“. Schon 2016 gab es diese Version beim Visual Japan Summit zu hören.

KISS und Yoshiki – langjährige Freundschaft

Gene Simmons zu der Showeinlage im TV: „Es ist mir eine Ehre, bei NHK (japanischer Fernsehriese, Anm. d. Red.) in meinem Lieblingsland aufzutreten. Yoshiki ist eine Legende in Japan, aber er ist eben auch immer bescheiden geblieben. Seine zurückhaltende Art und seine Arbeitsweise haben mich beeinflusst.“

KISS und Yoshiki hatten bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet. 1994 beteiligte sich der Japaner am Tribute-Album „Kiss My Ass“. Dafür nahm er „Black Diamond“ mit mehr als 70 Musikern in einer Orchesterversion auf.


Coronavirus: KISS sagen Meet & Greets mit ihren Fans ab

Kein Hände schütteln, keine gemeinsamen Fotos und auch sonst kein enger Körperkontakt erwünscht: KISS haben aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus ihre Meet & Greet-Möglichkeiten gecancelt. In einem Statement, das „Blabbermouth“ vorliegt, heißt es: „Unsere Meet & Greets haben uns und euch, unseren Fans, ermöglicht, im wahrsten Sinne des Wortes immer zusammenzustehen. Nach vielen Diskussionen mit Experten wurde uns geraten, diese Events vorübergehend zu canceln – angesichts der Tatsache, dass wir dies jede Nacht für hundert oder noch mehr Fans tun.“ Eine Entscheidung, die also offenbar nicht leichtfertig getroffen wurde – sicher auch, weil sich die Band die Meet &…
Weiterlesen
Zur Startseite