Konzertveranstalter Live Nation kündigt Partnerschaft mit PayPal an


von

Wie der deutsche Ableger des internationalen Konzertveranstalters Live Nation am heutigen Donnerstag (1. Juli) bekannt gab, wird das Unternehmen zukünftig mit dem Online-Bezahldienst PayPal kooperieren. PayPal werde ab sofort zum offiziellen Pre-Sale-Partner für ausgewählte Live Nation-Konzerte in Deutschland. PayPal-Kund*innen sollen durch die Partnerschaft einen priorisierten Zugang zum Kauf von Tickets bereits vor Start des allgemeinen Vorverkaufs bekommen.

Mit der angekündigten Partnerschaft können Fans beispielsweise Priority-Tickets für große Tourneen von Künstler*innen wie Dua Lipa erwerben. Diese Ticket-Option ist für PayPal-Kund*innen seit Mittwoch (30. Juni) verfügbar. Dua Lipa wird im Rahmen ihrer „Future Nostalgia“-Tour im kommenden Jahr nach Deutschland kommen.

Was Live Nation über die Kooperation sagt

Marek Lieberberg von Live Nation Deutschland sagte über die neue Kooperation: „Die Rückkehr zur Live-Musik bietet eine hervorragende Gelegenheit für zukunftsorientierte Marken wie PayPal, um mit einem engagierten internationalen Publikum zu interagieren.“ Und weiter: „Aus unseren Umfragen und jüngsten Ticketverkäufen wissen wir, dass die Fans bereit sind zur Live-Musik zurückzukehren. Unsere Partnerschaft mit PayPal unterstreicht, dass wir Kunden exklusive Möglichkeiten bieten können, ihre Künstler wieder live zu erleben, wenn dies ohne Einschränkungen oder Gefährdungen möglich ist“.

Bob Rupczynski von PayPal erklärte: „Während Teile der Welt langsam wieder Veranstaltungen erlauben, freuen wir uns über die Partnerschaft mit Live Nation Deutschland, um Fans zu Konzerten und Festivals zurückzubringen. Wir sind begeistert, Millionen von PayPal-Kunden in Deutschland Zugang zum Live Nation Priority Ticketing Programm bieten zu können und freuen uns darauf, ein Teil der Rückkehr zur Live-Musik zu sein.“ Alle Informationen zum „Priority Ticket Programm“ sind hier zu finden.