Lady Gaga: Das sind die Nachholtermine für die Deutschland-Konzerte

Lady Gaga: Das sind die Nachholtermine für die Deutschland-Konzerte

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Fans von Lady Gaga müssen nicht lange warten, bis sie doch noch in den Genuss eines weiteren Konzerts der Sängerin kommen.

Nachdem die 31-Jährige zahlreiche geplante Auftritte in Europa aufgrund von Krankheit absagen musste, gibt es nun Bestätigung für die Nachholtermine im kommenden Jahr. Zwischen Januar und Februar 2018 spielt Lady Gaga in Hamburg, Zürich, Köln und Berlin.

Lady Gaga live 2018

  • 24.01.2018 Hamburg, Barclaycard Arena
  • 11.02.2018 Zürich, Hallenstadion
  • 13.02.2018 Köln, Lanxess Arena
  • 23.02.2018 Berlin, Mercedes-Benz Arena

Zuletzt hat sich die Musikerin auch deutlich zu ihrem Gesundheitszustand geäußert. Demnach habe sie körperliche und mentale Schmerzen, die schwierig zu erklären seien. Lady Gaga kündigte an, wenn sie so weit sei, ihre komplette Geschichte zu erzählen und damit auch die Forschungen gegen die (seltene) Krankheit antreiben. Mehrere Kritiker attackierte sie zudem wegen des Vorwurfs, die Schmerzen nur simuliert zu haben, um mangelnde Ticketverkäufe zu übertünchen.

Morrissey streicht Europa-Tour - Konzert in Berlin fällt aus

Morrissey hat am Freitag (29. Juni) über sein Management bekanntgegeben, dass seine vollständige Europa-Tournee ins Wasser fallen wird. Darunter findet sich auch sein einziges Deutschlandkonzert am 15. Juli 2018 in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin. Die Fußball-Fans unter den Anhängern des Sängers können immerhin befreit aufatmen. An dem Tag findet auch das WM-Finale in Moskau statt. Als Grund für die Absage gab der Tourveranstalter „logistische Umstände“ an, die der Tourveranstalter nicht kontrollieren könne. „Wir bedauern die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten und versuchen, die Konzerte so schnell wie möglich nachzuholen“, heißt es weiter in der Mitteilung. Neue Konzerte sollen bald angekündigt werden Bereits…
Weiterlesen
Zur Startseite