Morrissey veröffentlicht verschollenen Song „Blue Dreamers Eyes“


von

Morrissey hat erneut einen verschollen geglaubten Studio-Track ins Netz gestellt. Oder vielmehr sein Fotograf und Neffe Sam Esty Rayner.

„Blue Dreamers Eyes“ kann auf YouTube gehört werden – dazu gibt es aufschlussreiche Live-Bildern seiner Tour in Asien.

Natürlich ist der Grantler auch in diesem Lied nicht unbedingt mit guter Laune gesegnet. Stattdessen singt er voll Gram: „I’m scum, and I’ve always been scum/ And that’s just the way it’s gone… “I’ve failed and failed/ Jumped up again and failed again.“

Schon vor einigen Tagen teilte Morrissey mit seinen Fans das Stück „By The Time I Get To Wherever I’m Goin“.

Weiterlesen