Paul McCartney erinnert an verstorbenen Schwager John Eastman


von

Paul McCartney erinnert auf Twitter an seinen kürzlich verstorbenen Schwager John Eastman. Er war der Bruder von Linda McCartney, der ersten Frau des Beatles-Stars– sie verstarb 1998. „Er wird sehr vermisst werden“, schrieb der Sänger über Eastman.

„Wir haben uns seit mehr als 50 Jahren gekannt, und es ist gerade eine sehr traurige Zeit für mich und unsere Familien“, gab McCartney bekannt. Weiter: „Sein Sinn für Humor zeigte sich immer in allem, was er tat, und die Liebe, die er seiner Familie gab, war unglaublich“ Als Erinnerung postete der Musiker ein Bild der beiden in Yoga-Pose.

John Eastman sei einer der „nettesten“ und „schlauesten“ Menschen gewesen, die der Beatles-Sänger jemals getroffen hatte. Am Ende des Textes schrieb der 80-Jährige: „Wir sehen uns, Johnny! Liebe, Paul“. Eastman starb an Bauchspeicheldrüsenkrebs und hinterlässt seine Frau Jodie.