Highlight: Neu auf Netflix: Das sind die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen

Netflix: Das sind die besten romantischen Filme auf Netflix

Ob Klassiker oder Neuheiten, totaler Trash oder große Gefühle. In Sachen romantische Filme hat Netflix ein riesiges Repertoire und damit viel Potenzial für Abende zwischen Liebestaumel und Herzschmerz. Hier sind die besten romantischen Filme verschiedenster Genres, die die Wahl des nächsten Liebesfilms erleichtern.

Die besten romantischen Filme auf Netflix

Brokeback Mountain

Im Sommer 1963 verlieben sich die Cowboys Ennis del Mar und Jack Twist – gespielt von Heath Ledger und Jake Gyllenhaal – beim Schafehüten auf dem Brokeback Mountain in den Bergen von Wyoming. Doch nach dem Sommer auf der Farm müssen beide wieder in ihr jeweils altes Leben zurückkehren. Erst einige Jahre später, beide sind bereits verheiratet, treffen sie sich wieder.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Mit dem Streifen wurde der Bestseller „The Fault In Our Stars“ von John Green verfilmt. In der Hauptrolle spielt Shailene Woodley die an Schilddrüsenkrebs erkrankte Hazel, die in einer Selbsthilfegruppe für krebskranke Jugendliche Augustus (Ansel Elgort) kennenlernt. Ihr Schicksal und ihr Humor scheint die beiden miteinander zu verbinden – so sehr, dass sie sich ineinander verlieben.

Wie ein einziger Tag

In den 40er-Jahren lernt Noah (Ryan Gosling) während ihres Familienurlaubs an der Küste von North Carolina Allie (Rachel McAdams) auf einem Jahrmarkt kennen. Der junge Arbeiter und die Tochter einer reichen Familie verbringen diesen einzigen, aber leidenschaftlichen Sommer miteinander – bis der Zweite Weltkrieg die beiden trennt. Sie können einander aber nicht vergessen und treffen sich Jahrzehnte später tatsächlich wieder.

Vicky Cristina Barcelona

Mit dem Streifen hat Woody Allen eine ziemliche Beziehungskiste inszeniert: Darin treffen Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson) im Barcelona-Urlaub auf den Maler Juan Antonio Gonzalo (Javier Bardem). Man ahnt es fast schon: Beide landen mit ihm im Bett. Und dann taucht auch noch Juans Ex María Elena (Penélope Cruz) auf, der er noch immer nachtrauert.

Freundschaft Plus

In der RomCom lassen sich Adam (Ashton Kutcher) und Emma (Natalie Portman) erst auf einen One-Night-Stand und dann auf eine unverbindliche Beziehung ein, deren Basis Sex ist – ohne Verpflichtungen, Stress und Verantwortung. Doch dann kommt es, wie es kommen muss: Adam und Emma passiert genau das, was sie eigentlich gar nicht gewollt hatten.

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?

In dieser RomCom wettet Benjamin (Matthew McConaughey), dass sich Andie (Kate Hudson) binnen zehn Tagen in ihn verliebt. Doch die romantische Rechnung hat er ohne sie gemacht. Denn Andie hat das komplette Gegenteil im Sinn: Sie testet Methoden, wie man Männer möglichst schnell und effektiv los wird.

Set It Up

Für Harper (Zoey Deutch) und Charlie (Glen Powell) stehen ihr Privatleben – oder gar die Liebe – nicht gerade an erster Stelle. Wie auch, sind die beiden doch völlig überarbeitete Assistenten zweier Workaholic-Chefs im selben Haus. Kurzerhand schmieden die beiden einen Plan: Sie wollen ihre Single-Chefs miteinander verkuppeln.

(500) Days of Summer

Während Tom (Joseph Gordon-Levitt) hoffnungslos romantisch ist, hält Summer (Zooey Deschanel) wenig von der Liebe. Trotzdem lässt sie sich auf ihn ein. Eine 500 Tage dauernde Beziehung voller chaotischer Höhen und Tiefen liegen vor den beiden – bis Summer sich von Tom trennt. Der bleibt verletzt zurück, gibt aber die Hoffnung auf ein Happy-End nicht auf…

Silver Linings

Pat (Bradley Cooper) erwischt seine Frau in flagranti und verprügelt ihren Lover. Daraufhin landet er in einer psychiatrischen Klinik. Als er nach acht Monaten entlassen wird, lernt er die depressive Tiffany (Jennifer Lawrence) kennen. Sie kommen sich nicht nur beim Tanzen näher, sondern stellen sich auch gemeinsam der Bewältigung ihrer Probleme.

Blau ist eine warme Farbe

Adèle (Adèle Exarchopoulos) merkt mit 15, dass sie sich zu Frauen hingezogen fühlt. Sie verliert ihr Herz an die blauhaarige Kunststudentin Emma (Léa Seydoux). Aus ihrer Affäre wird eine Beziehung. Doch Adèle fühlt sich bald in Emmas Freundeskreis unwohl. Und dann erscheint auch noch eine Ex-Freundin von Emma auf der Bildfläche und die Probleme beginnen.

To All the Boys I’ve Loved Before

Die Teenager-RomCom von Netflix dreht sich um die schüchterne Schülerin Lara Jean (Lana Condor). Ihrem (Liebes-)Leben will ihre kleine Schwester auf die Sprünge helfen. Sie verschickt heimlich Liebesbriefe, die Lara Jean im Laufe der Zeit geschrieben und aufbewahrt hat. Mit ihnen kommt Schwung in das Leben des zurückhaltenden Teenies.

Like Crazy

In dem Streifen verliebt sich die britische Studentin Anna (Felicity Jones) während ihres Studiums in Los Angeles in ihren Kommilitonen Jacob (Anton Yelchin). Nach ihrem Abschluss beschließt sie, einfach nicht mehr in ihre Heimat nach Großbritannien zurückzugehen. Das hat fatale Folgen, denn sie verstößt gegen ihr Studenten-Visum und verliert schließlich ihre Aufenthaltsgenehmigung für die USA. Daraufhin kämpfen beide verzweifelt mit der schwierigen Fernbeziehung und für eine gemeinsame Zukunft.


Schon
Tickets?

Netflix: Das sind die besten Mystery-Filme auf Netflix

Hercule Poirot oder Sherlock Holmes sind die Meister der Rätsel und Puzzle. Die Geschichten um die weltberühmten fiktiven Detektive sind das Paradebeispiel für das Mystery-Genre. Ein ziemlich verzwickter Mordfall, den sie durch ihren genialen Verstand lösen. Mittlerweile gibt es viele Abwandlungen vom Mystery-Klassiker, besonders aufregend wird es, wenn ungewöhnliche Fälle verbunden werden mit Elementen aus Horror, Drama, Sci-Fi oder Thriller. Welche Mystery-Filme auf Netflix Sie unbedingt auf ihre Watchlist setzten sollten, verraten wir Ihnen hier. Der unsichtbare Gast Der junge erfolgreiche Geschäftsmann Adrián Doria (Mario Casas) steht kurz vor seinem Gerichtsprozess. Die Polizei hatte ihn in einem Hotelzimmer aufgegriffen. Dort war…
Weiterlesen
Zur Startseite