Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Die 10 besten asiatischen Filme auf Netflix

Neunte Kunst

Neuer Netflix-Hit „The Umbrella Academy“: Exklusiver Einblick in Comic-Vorlage

Nicht weniger als die Apokalypse muss in „The Umbrella Academy“ aufgehalten werden, wenn eine dysfunktionale Superheldenfamilie versucht, das Rätsel ihres verstorbenen Adoptivvaters zu lösen.

Die postmodern-verspielte Comicreihe des My-Chemical-Romance-Sängers Gerard Way (seit langem auch erfolgreich als Comicautor) und Zeichner Gabriel Bá war jahrelang vergriffen. Nun erscheint sie noch einmal mit frischer Auflage als Begleitung zur Netflix-Adaption, die ab 15. Februar startet.

ROLLING STONE zeigt exklusiv eine Leseprobe von „The Umbrella Academy“

Kooperation

Alle Bilder: Cross Cult/Netflix

„The Umbrella Academy“ auf Amazon.de kaufen

Weiterlesen


Comics und Graphic Novels für heller werdende Tage (Teil 1)

Schrullige Kindheit auf dem Land Catherine Meurisse – „Weites Land“ (Carlsen) Romantik ist in der Gegenwartskunst fast schon verschrien – nicht aber bei Catherine Meurisses neustem Graphic Novel "Weites Land". Aufgewachsen in der französischen Provinz, gelingt der Illustratorin eine beeindruckende Liebeserklärung an das Landleben mithilfe von persönlichen Geschichten, philosophischen Ausflügen und natürlich idyllischen Bildern. Dabei fährt die ehemalige Karikaturistin dort fort, wo sie mit "Die Leichtigkeit", ihrer Aufarbeitung des erlebten „Charlie Hebdo"-Anschlags, aufgehört hat: Meurisse stellt beeindruckende Bögen zwischen Natur und Literatur her, indem sie Marcel Proust und Emile Zola zitiert und alles in den Kontext ihrer eigenen schrulligen Kindheit…
Weiterlesen
Zur Startseite