Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Oscar-Preisträgerin Patty Duke im Alter von 69 Jahren gestorben

Kommentieren
0
E-Mail

Oscar-Preisträgerin Patty Duke im Alter von 69 Jahren gestorben

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Patty Duke verstarb am 29. März 2016 im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Blutvergiftung.

Für ihre Rolle im 1962 veröffentlichten Film „The Miracle Worker“ wurde Patty Duke mit einem Oscar für die beste Nebenrolle ausgezeichnet. Damals war sie erst 16 Jahre alt und somit die jüngste Schauspielerin, die jemals einen Oscar gewonnen hat.

Später bekam sie mit „The Patty Duke Show“ ihre eigene Comedy-Serie, die von 1963 bis 1966 lief und in den USA sehr erfolgreich war. Bis zuletzt hat Patty Duke geschauspielert, ein letztes Mal wird sie im Film „Power Of The Air“ zu sehen sein: Das Drama über einen Missionar aus Afrika befindet sich aktuell in der Postproduktion und wird am 07. April 2017 in die US-Kinos kommen.

Es war bekannt, dass sie unter einer bipolaren Störung litt. Dies machte Duke 1987 in ihrer Autobiografie öffentlich und seitdem hat sie sich auch für die Rechte von Menschen mit mentalen Problemen eingesetzt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Billy Corgan stellt bei Akustik-Gig neuen Smashing-Pumpkins-Song vor (Video)

    Patty Duke verstarb am 29. März 2016 im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Blutvergiftung. Für ihre Rolle im 1962 veröffentlichten Film „The Miracle Worker“ wurde Patty Duke mit einem Oscar für die beste Nebenrolle ausgezeichnet. Damals war sie erst 16 Jahre alt und somit die jüngste Schauspielerin, die jemals einen Oscar gewonnen […]

Kommentar schreiben