Highlight: Welches Equipment verwenden eigentlich … Pink Floyd?

Pink Floyd: Roger Waters will mit „The Wall“ gegen Trumps Mauer ankämpfen

Die öffentlichen Auftritte von Roger Waters sind rar geworden. Doch anlässlich der Ausstellung „Pink Floyd – Their Mortal Remains“ – die im Augenblick in Dortmund zu sehen ist – sprach Waters mit der Presse und machte auch klar, was er von Trumps geplanter Mauer zu Mexiko hält. US-Präsident Trump möchte einen Zaun zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko bauen, um illegale Einwanderung zu verhindern.

Waters Vorschlag ist es, Konzerte mit dem Album „The Wall“ an der Grenze zu spielen. „Aber bevor das passieren kann, muss es zuerst ein Erwachen gegen diese Rechtsaußenpolitik geben. Während ich mit Ihnen spreche, ist die Kanalisation voll mit gierigen und mächtigen Männern“, erklärte Waters.

„The Wall“ sei nun sehr relevant mit Trump und all diesem Gerede über Mauerbau und dem größtmöglichen Schüren von Feindschaft zwischen Menschen und Religionen.

Kooperation
„The Wall“ von Pink Floyd auf Amazon.de kaufen 

Nicht zum ersten Mal positioniert sich das Pink-Floyd-Mitglied gegen Trump. – Schon 2016, während des US-Wahlkampfs, konnte man während Konzerten von Waters zum Beispiel den projizierten Satz „Trump is a pig“ lesen. Es wäre auch nicht das erste Mal, dass Waters das gesamte Album „The Wall“ zu einem politischen Anlass aufführt: 1990 spielte er es, um den Fall der deutschen Mauer zu feiern.


Welches Equipment verwenden eigentlich … Pink Floyd?

Die Frage nach dem Album für die einsame Insel begegnet Musik-Liebhabern hin und wieder. Ein Album, das bestimmt in manchen Koffer findet, ist „Ummagumma“. Dieses Jahr wird es bereits 50 Jahre alt. Risen wir in eine Stadt, die vor fast 2000 Jahren durch den Ausbruch des Vesuvs unter Vulkanasche begraben wurde: 1972 lieferten Pink Floyd mit ihrem Musikfilm „Pink Floyd: Live at Pompeii“ eine stille, nachdenkliche und irgendwie einsame Antwort auf bunte und laute Aufnahmen wie die des legendären Woodstock-Festivals. Wer „Ummagumma“ kennt oder schon einmal in den Händen gehalten hat, weiß vielleicht, dass die Rückseite der Platte mit einem…
Weiterlesen
Zur Startseite