Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Die 5 spektakulärsten Halbzeitshows des Super Bowl

Prince: Fettes „Purple Rain“-Reissue kommt am 9. Juni

Auf Spotify und anderen Streaming-Plattformen sind die wichtigsten Alben von Prince (und einige seiner Gurken ab den Nullerjahren) endlich verfügbar – „Lovesexy“ von 1988 gar nur in der ursprünglichen One-Track-Konfiguration, durch die der Musiker einst die Kontrolle über unsere Hörgewohnheiten behielt.

Jetzt gab Warner Bros. Records bekannt, wann das Reissue von „Purple Rain“ erscheint: am 9. Juni, zwei Tage nach dem 59. Geburtstag, den der Musiker in diesem Jahr gefeiert hätte. Die Neuauflage von Prince‘ erfolgreichstem, 1984 erstveröffentlichten Album soll mit bislang nicht erschienenen Tracks ausgestattet sein und Konzertfilme enthalten. Das Bonusmaterial soll zwei zusätzliche CDs umfassen.

Bruno „Prince“ Mars bei den Grammys

Bei den diesjährigen Grammys zollten verschiedene Künstler dem am 21. April 2016 verstorbenen Prince Tribut. Am auffälligsten und unfreiwillig komischsten war wohl Bruno Mars, der sich als „Purple One“ kostümierte und mit seiner Cloud-Gitarre „Let’s Go Crazy“ zerschredderte:


Prince: Starbesetztes Tribute-Konzert – die Videos

Anlässlich des vierten Todestages (21. April) von Prince wurde im Rahmen der diesjährigen Grammy Awards ein Konzert zu Ehren des Musikers veranstaltet. Die Show, die den Titel „Let’s Go Crazy: The Grammy Salute To Prince“ trug und ein hochkarätiges Line Up bot, war im Anschluss an die Verleihungszeremonie gefilmt worden. Am Dienstag feierte dieses erstmals sein Fernsehdebüt, weshalb Highlights der Show nun auch im Internet zu sehen sind. Während die amerikanische Soul- und Funkband Earth Wind & Fire den Prince-Klassiker „Adore“ aus dem Jahr 1987 spielte, versuchte sich Sängerin St. Vincent an „Controversy“.  Beck performte „Raspberry Beret“, und die Foo Fighters…
Weiterlesen
Zur Startseite