Queen-Biopic: Das erste Foto von Rami Malek als Freddie Mercury – Kinostart steht fest


von

Bisschen dürr, der Gute! Es gibt ein erstes Foto von Rami Malek in der Hauptrolle als Freddie Mercury in dem Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody“.  „Entertainment Weekly“ postete ein Bild des Schauspielers in klassischer Mercury-Pose:

Inzwischen steht auch fest, dass der Film von Regisseur Bryan Singer am 27. Dezember 2018 in die Kinos kommt.

Queen und Live Aid

Die Rollen der Bandmitglieder in „Bohemian Rhapsody“ übernehmen nehmen Rami Malek („Mr. Robot“) als Freddie Mercury noch Ben Hardy als Roger Taylor, Gwilym Lee als Brian May sowie Joe Mazello als John Deacon.

🌇Bilder von "Auf dem Prüfstand: B-Sides und Rarities von Queen" jetzt hier ansehen

Queen-Gitarrist Brian May twitterte bereits ein Foto von den Dreharbeiten, das für Gänsehaut sorgt. Die „Live Aid“-Bühne von 1985 wurde für den Film nachgebaut:

https://www.rollingstone.de/1985-das-groesste-musikspektakel-aller-zeiten-live-aid-359228/