Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Quentin Tarantino hat jetzt auch einen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame

E-Mail

Quentin Tarantino hat jetzt auch einen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Quentin Tarantino ist der 2569. Prominente, der in Hollywood einen Stern auf dem Walk Of Fame erhält. Am Montag (21. Dezember) enthüllte der Regisseur seine Wegmarke des Ruhms in Los Angeles und zeigte sich vor Ort glücklich über diese Ehre. Tarantino, der in Kalifornien aufwuchs, erzählte laut “Hollywood Reporter”, dass seine Eltern ihn als Kind häufig ins Kino am Hollywood Boulevard mitgenommen hätten, wo er als Siebenjähriger die Westernkomödie „Zwei Banditen” und mit neun Jahren den Bond-Film „Diamantenfieber” gesehen hätte. Filme, die ihn laut eigener Angabe sehr geprägt hätten.

“Genau da, wo jetzt mein Stern liegt, habe ich damals in der Kinoschlange gestanden”, so Tarantino. „Hollywood ist schon sehr sehr lange mein Zuhause.” Mit dabei bei der Präsentation des Sterns war “Pulp Fiction”-Star und Freund Samuel L. Jackson, der zudem noch seinen 67. Geburtstag feierte. Der Filmemacher nutzte den Anlass und die zahlreich zusammengekommenen Menschen, um ein Ständchen für den Schauspieler anzustimmen. Anwesend waren auch die Darsteller Tim Roth, Jennifer Jason Leigh und Demián Bichir, die in “The Hateful Eight” dabei sein werden. 

„The Hateful Eight“ läuft ab dem 28. Januar 2016 in deutschen Kinos an. Es ist der achte Film von Quentin Tarantino.

 

 

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel