Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Rockavaria 2016: Neue Bandwelle – Deutschlandpremiere von „Gutterdämmerung“

Kommentieren
0
E-Mail

Rockavaria 2016: Neue Bandwelle – Deutschlandpremiere von „Gutterdämmerung“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Rockavaria verspricht auch 2016 zu einem Mekka für Fans von Metal und härterer Rockmusik zu werden. Die Veranstalter haben am Montag (01. Februar) eine neue Bandwelle verkündet. So werden vom 27. bis 29. Mai im Münchner Olympiapark neben den Headlinern Iron Maiden, Slayer, Iggy Pop und Nightwish auch Apocalyptica, Kadavar und Suicidal Tendencies dabei sein.

Ein besonderes Event könnte auch den einen oder anderen ebenfalls nach Bayern locken: „Gutterdämmerung“, der nach Angaben der Produzenten „lauteste Stummfilm der Welt“, feiert auf dem Rockavaria Deutschlandpremiere. Zu den Bildern des Films mit Auftritten von Lemmy Kilmister, Iggy Pop, Slash und Joshua Homme wird eine fünfköpfige Hardrock-Band auf der Bühne Musik spielen. Dazu steht Co-Autor Henry Rollins live als Erzähler zur Verfügung.

Das bisher bestätigte Programm:

Freitag, 27.5.: Nightwish / Apocalyptica / In Extremo / Powerwolf / Suicidal Tendencies

Samstag, 28.5.: Iggy Pop / Gutterdämmerung / Gotthard / Mando Diao / Garbage / Prime Circle / Serum 114

Sonntag, 29.5.: Iron Maiden / Slayer / Sabaton / Anthrax / Ghost / Gojira / Tremonti / The Wild Lies / Raven Age / Kadavar / The Shrine / Inter Arma

Ab Mittwoch (3. Februar) gibt es ab 10 Uhr auch Tagestickets für Freitag für 74,50€ (Stehplatz) bzw. 79,50€ (Sitzplatz) und für Samstag & Sonntag für je 84,50€ (Stehplatz) bzw. 89,50€ (Sitzplatz). Das 3-Tages-Festivalticket kostet inkl. aller Gebühren 159€ (Stehplatz) bzw. 169€ (Sitzplatz). Early-Bird-Tickets ab 139€ sind noch bis Mittwoch (3. Februar) um 10 Uhr erhältlich.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben