ROLLING STONE präsentiert: Scott Matthew auf Tour im Frühjahr 2018

ROLLING STONE präsentiert: Scott Matthew auf Tour im Frühjahr 2018

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Vor rund zehn Jahren überraschte Scott Matthew mit seinem Debüt, auf dem der Australier melancholische und tiefe Stücke mit androgyner Stimme vortrug. Sechs Alben hat der Songwriter seitdem veröffentlicht.

Seine sehr persönlichen Songs, in denen er Pop mit klassischer Musik zusammenbringt, strahlen eine mondäne Traurigkeit aus. Doch er kann auch anders: leichthändiger Folk-Polk und Texte über Liebe, wie auf seinem aktuellen Album „Ode To Others“, das er auf einer ausgedehnten Deutschland-Tour im kommenden Jahr vorstellen wird – präsentiert von ROLLING STONE.

https://youtu.be/qNEDKSWryZM

Scott Matthew – Deutschland-Tour 2018:

  • 09.05. Köln, Kulturkirche
  • 10.05. Dresden, Societaetstheater
  • 11.05.  Mannheim, Alte Feuerwache
  • 12.05. Hamburg, Gruenspan
  • 13.05. Berlin, Heimathafen
  • 15.05. Leipzig, UT Connewitz
  • 16.05. Münster, Pumpenhaus
  • 17.05. Frankfurt, Mousonturm
  • 18.05. Schorndorf, Manufaktur
  • 19.05. Beverungen, Orange Blossom Special
  • 21.05. München, Theatron Festival

Liste: Die 20 besten Songs von R.E.M.

Eminem in London: Garderobenchaos lässt Fans wütend zurück

Am Wochenende gab Eminem sein großes Tourfinale im Londoner Twickenham Stadium. An zwei aufeinanderfolgenden ausverkauften Terminen sahen mehr als 160.000 Besucher den Rapper. Viele Fans feierten den 45-Jährigen für die ausgeklügelte Setlist sowie für Special Guests wie 50 Cent. Jedoch endete der Abend für den Großteil der Anhänger in einer mehrstündigen Warteschlange. Die Veranstalter hatten eine Garderobenregelung eingeführt, die nur Taschen in der Größe eines A5-Blatts erlaubte. Alle größeren Beutel mussten abgegeben werden und später mit einer Zahlenmarke abgeholt werden. So weit, so üblich. Jedoch schafften es laut Berichten die Mitarbeiter vor Ort nicht, die Menge zu organisieren. Augenzeugen teilten mit, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite