ROLLING STONE präsentiert: Calexico auf Tour im Frühling 2018

E-Mail

ROLLING STONE präsentiert: Calexico auf Tour im Frühling 2018

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seit 1996 überwindet die Band um Joey Burns und John Convertino mit ihren gleichermaßen amerikanischen und mexikanischen Wurzeln musikalische und geographische Grenzen. Das beginnt schon bei ihrem Bandnamen, der ein kalifornisches Dorf an der Grenze zu Mexico bezeichnet. Seit ihrer Debütplatte „Hotrail“ im Jahr 2000 verbinden die Musiker den Sound des amerikanischen Südwestens mit den Soundtracks von Italo-Western, mexikanischen Mariachi-Motiven, Vintage-Surfmusik, Cool Jazz, Indie, Pop/Rock und einem breiten Spektrum an Latin-Einflüssen.

Anfang 2018 erscheint mit „The Thread That Keeps Us“ bereits das neunte Studioalbum Calexicos. Laut Label soll es einem Familienporträt gleichen, das versucht,die stilistische Vielfalt und Unvorhersehbarkeit der Musiker einzufangen.

Wie jeder Besucher eines ihrer Konzerte weiß, sind Calexico live mit ihren weitschweifigen Americana- und schmissigen Latino/Mariachi-Klänge noch wesentlich imposanter. Im kommenden Jahr gibt es erneut die Möglichkeit, die Band auch in Deutschland spielen zu sehen. Im März 2018 gehen die Musiker hierzulande auf Tour durch fünf Städte – präsentiert von ROLLING STONE.

Calexico – Deutschland-Tour 2018

  • 09.03. Hamburg, Grosse Freiheit
  • 10.03. Berlin, Tempodrom
  • 11.03. München, Muffathalle
  • 21.03. Stuttgart, Im Wizemann
  • 23.03. Köln, E-Werk

Hier gibt es auch gleich einen Vorboten der neuen LP zu hören:

 

ROLLING STONE hat gewählt: Das sind die 100 besten Jazz-Alben

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel