Roxette: So verabschiedet sich Per Gessle von Marie Fredriksson


von

Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot, und ihr Bandkollege Per Gessle nimmt auf Facebook Abschied von der Kollegin, mit der er jahrzehntelang die Bühne teilte. „Die Zeit vergeht so schnell“, schreibt er auf Facebook. „Vor noch gar nicht mal so langer Zeit verbrachten wir Tage und Nächte in meiner kleinen Wohnung in Halmstadt. Wir lauschten der Musik, die wir liebten, wir teilten unmögliche Träume. Und welchen Traum wir dann doch gemeinsam teilen durften!“

„Danke, Marie“

Per Gessle

„Danke, Marie, danke für alles. Du warst eine herausragende Musikerin, eine meisterhafte Stimme, eine aufregende Performerin. Danke, dass Du meine schwarzweißen Lieder mit den schönsten Farben ausgemalt hast. Du warst für mehr als 40 Jahre die wundervollste Freundin. Ich bin so stolz, fühle mich geehrt und bin glücklich, weil ich mit Dir so viel Zeit verbringen durfte, Dein Talent, Deine Wärme, die Großherzigkeit und Deinen Sinn für Humor kennenlernen durfte. Meine Liebe für Dich und Deine Familie. Die Dinge werden niemals mehr so sein wie bisher. P.“

Per Gessle auf Facebook:

Brian Rasic WireImage