Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Sqeezer-Sänger Jim Reeves vermutlich erschlagen

Kommentieren
0
E-Mail

Sqeezer-Sänger Jim Reeves vermutlich erschlagen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Jim Reeves, der am Montagmorgen tot in einem Berliner Hostel aufgefunden worden war, soll einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein. Die Obduktion durch einen Gerichtsmediziner hat laut Polizeiangaben ergeben, dass der Sqeezer-Sänger „stumpfer Gewalt“ ausgesetzt war. Vermutlich wurde der gebürtige Kölner erschlagen.

Nähere Einzelheiten wurden nicht bekanntgegeben, um die laufenden Untersuchungen nicht zu gefährden. Die Mordkommission bestätigte, dass es bereits einen Tatverdacht gebe, ob man einem oder mehreren Verdächtigen auf der Spur ist, ist weiterhin unklar.

Auf der Facebook-Seite der Band Sqeezer ist ein offizielles Statement zu lesen: “Wir bedanken uns zunächst für eure Anteilnahme an dem Geschehenen. […] Wir alle sind noch immer fassungslos, was passiert ist. Niemand hat einen solchen Tod verdient.”

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben