Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Stevie Wonder kämpft mit den Tränen: „So glücklich Prince noch gesagt haben zu können: Ich liebe Dich“


von

Im Interview mit „CNN“ lässt Stevie Wonder seiner Trauer ihren Lauf, als es um seinen verstorbenen Freund Prince geht.

Beide sind seit 2013 mehrmals miteinander aufgetreten, zuletzt im Sommer des letzten Jahres im Weißen Haus.

„Prince beherrschte Klassik, Jazz, er konnte Country, Blues, alles. He was just a great musician.“

Als der CNN-Journalist fragt, ob Wonder zu Ehren von Prince einen Song spielen könnte, lehnt der ab.

„Dann würde ich zusammenbrechen. Ich bin nur froh, Prince bei unserer letzten Begegnung gesagt haben zu können: Ich liebe Dich“.


Ringo Starr über neue Beatles-Doku: „Sie zeigt, dass wir uns geliebt und auch gestritten haben – wie eine Familie“

Wie angekündigt, will „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson will seine Zuschauer mit seiner neuen Beatles-Dokumentation, „Get Back“, die im August erscheinen soll, „auf eine Reise in die Vergangenheit zu den intimen Aufnahme-Sessions der Beatles“ mitnehmen. Man werde die Band aus einem bisher unbekannten Blickwinkel sehen. Ringo Starr sprach kürzlich in einem Interview mit Stephen Colbert über den Film, der das Publikum „in die Zeit während eines entscheidenden Moments der Musikgeschichte zurückversetzen“ soll. Starr und McCartney gefällt's Starr befindet, dass Jacksons Doku authentisch die besseren Tage der Band eingefangen habe: „Der Film beweist, dass meine wichtigste Erinnerung an die Beatles die…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €