Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Stevie Wonder kämpft mit den Tränen: “So glücklich Prince noch gesagt haben zu können: Ich liebe Dich”

Kommentieren
0
E-Mail

Stevie Wonder kämpft mit den Tränen: “So glücklich Prince noch gesagt haben zu können: Ich liebe Dich”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Im Interview mit “CNN” lässt Stevie Wonder seiner Trauer ihren Lauf, als es um seinen verstorbenen Freund Prince geht.

Beide sind seit 2013 mehrmals miteinander aufgetreten, zuletzt im Sommer des letzten Jahres im Weißen Haus.

“Prince beherrschte Klassik, Jazz, er konnte Country, Blues, alles. He was just a great musician.”

Als der CNN-Journalist fragt, ob Wonder zu Ehren von Prince einen Song spielen könnte, lehnt der ab.

“Dann würde ich zusammenbrechen. Ich bin nur froh, Prince bei unserer letzten Begegnung gesagt haben zu können: Ich liebe Dich”.

https://www.youtube.com/watch?v=8uR9hgPt16U&feature=youtu.be
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben