Streaming-Tipp: Kiefer Sutherland live in Berlin

Kiefer Sutherland ist seit mehr als 30 Jahren als Schauspieler bekannt und wurde spätestens mit seiner Rolle als Agent Jack Bauer in der Action-Serie „24“ zu einer echten Ikone in Hollywood.

Doch eine seiner großen Leidenschaften lebt er erst seit einiger Zeit offensichtlich fürs große Publikum aus: die Liebe zur Country-Musik. Erst vor ein paar Jahren traute er sich mit Hilfe seines Freundes und Produzenten Jude Cole an ein eigenes Album.

Das neue Album von Kiefer Sutherland hier online kaufen

Im Jahr darauf erschien sein Debüt „Down In A Hole“. Im Frühsommer 2018 war Sutherland hierzulande bereits zum zweiten Mal auf Tour. Jetzt steht die Veröffentlichung der aktuellen Platte („Reckless & Me“, erscheint am 26. April 2019) des singenden Schauspielers bevor. Um die neuen Songs vorzustellen, spielte er einen kleinen Gig in Berlin – der auf Arte Concert live übertragen wurde und nun im Stream bis zum 01. April verfügbar ist.

Kooperation

Nach den Tourneen in 2017 und 2018 kommt Sänger Kiefer Sutherland im Oktober 2019 erneut auf Tournee durch deutsche Clubs.

Kiefer Sutherland live 2019

  • Do. 03.10.2019 Hamburg / Gruenspan
  • Fr. 04.10.2019 Berlin / Heimathafen
  • Di. 08.10.2019 München / Technikum
  • Mi. 09.10.2019 Köln / Kantine


Diese Filme von Ingmar Bergman muss man gesehen haben

Ingmar Bergman gehörte zu den produktivsten Regisseuren in der Geschichte des Kinos. In fast 60 Jahren schrieb und inszenierte der Schwede insgesamt 60 Filme. Auch wenn er damit Roger Corman quantitativ ganz gewiss nicht das Wasser reichen kann, dürfte er - was die Relevanz und Gültigkeit seiner Werke angeht - eine Insel für sich im Ozean der Filmkunst sein. Viele Titel seines beeindruckenden Gesamtwerks (zu dem sich noch 170 Theaterstücke gesellen) sind sogar Kinoanfängern ein Begriff, so etwa „Das siebente Siegel“, „Szenen einer Ehe“ oder „Fanny und Alexander“. Der Regisseur, der seine Arbeiten für das Kino und das Fernsehen dem…
Weiterlesen
Zur Startseite