The Cranberries mochten das Bad-Wolves-Cover von „Zombie“ nicht


von

Am 15. Januar 2018 starb Dolores O’Riordan –  sie ertrank bei einem tragischen Unfall im Alter von 46 Jahren in einer Hotel-Badewanne. Nur vier Tage später veröffentlichte die Band Bad Wolves ein Cover von „Zombie“, dem erfolgreichsten Lied der Cranberries. In einem Radiointerview reden die verbliebenen Mitglieder der Gruppe über den Zeitpunkt der Veröffentlichung, und wie sie die neue Version des Tracks empfunden haben.

„Ich mochte es nicht wirklich. Es ist einfach nicht mein Fall“, so Drummer Fergal Lawler in dem Interview mit „ABC News Radio“. Für Gitarrist Noel Hogan kam das Cover „etwas zu früh“, woraufhin Lawler hinzufügte: „Die ganze Sache kam mir ein wenig unsensibel vor“.

Dabei war sogar vorgesehen, dass die Cranberries-Sängerin mit den covernden Künstlern zusammenarbeitet. Ursprünglich sollte O’Riordan an dem Tag ihres Todes die Vocals für „Zombie“ der Bad Wolves aufnehmen. Tommy Vext, Sänger der Band, sagte kurz nach O’Riordans Tod in einem Interview: „Es war eine sehr tragische und traurige Situation, und der Song wäre beinnahe nicht rausgekommen. Wir wollten ihn erst aufschieben, aber dann haben wir mit dem Label darüber geredet ihn zu veröffentlichen und alle Einnahmen an ihre Kinder zu spenden. Also haben wir den Song als Tribut an sie herausgebracht“.

„Zombie“ wurde 1994 im Zuge der „Warrington bombings“ der IRA veröffentlicht und wurde zum größten Hit der Cranberries.  2019 veröffentlichten die Cranberries das Album „In The End“, auf dem Dolores O’Riordan posthum zu hören ist. Danach löste die Gruppe sich auf.


The Cranberries: Neuauflage von „No Need To Argue” mit unveröffentlichten Songs

1994 veröffentlichten The Cranberries ihr zweites Album „No Need To Argue“ – nun werden die Iren es erneut auf den Markt bringen. Als Deluxe-Reissue mit unveröffentlichten Songs, B-Sids und Remixen. Die erweiterte Ausgabe wird Demos und Live-Aufnahmen enthalten, dazu neu gemasterter Versionen der 13 Songs. B-Sides „Away”, „I Don't Need” und „So Cold In Ireland” Die Edition beinhaltet die drei B-Sides „Away”, „I Don't Need” und „So Cold In Ireland”, sowie ein Cover des The Carpenters-Hits „(They Long to Be) Close to You”. Als weiteren Bonus wird die Neuauflage ebenfalls bisher ungesehene Fotos vom Album-Fotoshooting enthalten. Eoin Devereux, der Archivar…
Weiterlesen
Zur Startseite