Martin

  • Ups..

    MAILBOX

    Schöner Spagat Nachdem man das Muppets-Cover vom Juni als visuelles Verbrechen nicht offen liegen lassen durfte, sind die letzten beiden Cover mit Jack White und Lana Del Rey dagegen der Gipfel des guten Geschmacks. Die formidable Lana, dunkel thronend unter leuchtendem Schriftzug, möchte ich einrahmen als potenzielles Cover des Jahrzehnts. Auch die Coverstory ist wunderbar, […] mehr…

  • Ups..

    The Gloaming - Irischer Folk, neu justiert von…

    Irische Musik steht noch immer im Verdacht des Überkommenen, ihr wird oft ein Geschmäckle aus Kneipenmiefigkeit und Aranpullover angedichtet. Eine Neujustierung irischer Musik kommt nun unter unerwarteten Vorzeichen: Für „The Gloaming“ haben sich drei querdenkende Musiker von der grünen Insel mit dem pop-erfahrenen New Yorker Pianisten Thomas Bartlett (The National, Antony And The Johnsons) und […] mehr…

  • Ups..

    „Sex braucht Ehrlichkeit“

    KEINE SCHAUSPIELERIN KENNT das Universum des Lars von Trier besser als Charlotte Gainsbourg. Schon in „Antichrist“ und „Melancholia“ lotete sie die Extreme der Schauspielkunst aus. Mit „Nymphomaniac“, dessen erster Teil am 20. Februar in den deutschen Kinos anläuft, lässt sich die 42-Jährige nun auf das wohl exzessivste Projekt des dänischen Regie-Enfant-Terribles ein. Sie spielt darin […] mehr…

  • Ups..

    Anna Pihl 3 - Charlotte Munck, Iben Hjejle

    Regie: Morten Arnfred 2008 wurde diese dänische Serie im Nachtprogramm des ZDF verschwendet. Anders als bei einschlägigen deutschen Serien werden bei „Anna Pihl“ nicht bloß Gesichter in Räumen abgefilmt -die Polizisten haben Privatleben, Familien und Probleme, und die Stadt dient nicht nur als pittoreske Ansichtskarte. In der letzten Staffel erschießt Anna Pihl (die unvergessliche Charlotte […] mehr…

  • Ups..

    The Bones Of That You Believe - Euphorischer, bestrickender Gothic-Pop aus Schottland

    Was sollen wir wünschen? Was dürfen wir hoffen? Wer sind wir? Wohin gehen wir? Und warum ist mir heute schon wieder so melancholisch zumute? Das sind und bleiben die Fragen, mit denen sich der Gothic-Pop auch in seinen neuesten und jüngsten Filiationen befasst. Erlebte das Genre in den vergangenen beiden Jahren seine Renaissance vor allem […] mehr…

  • Ups..

    25 vergessene & verkannte Meisterwerke

    Billie Holiday Lady In Satin Columbia 1958 Charlie Parkers von Streichern umschmeichelte Aneignung moderner Evergreens wie „April In Paris“ oder „Summertime“ zehn Jahre zuvor war fraglos gewagter und blieb bis heute umstrittener, doch sorgte auch Lady Days Ausflug ins Plüschige für heftige Kontroversen. Legte man Parker zur Last, er improvisiere am Gängelband romantischer Gefühle und […] mehr…

  • Ups..

    KLANGDOPING

    Allein schon die Vorstellung ist toll: Marlies Göhr, Renate Stecher und die legendäre Frauen-Sprintstaffel der DDR haben in den Siebzigern zu Ost-Krautrock und frühen Technoklängen trainiert. Eingespielt vom Dresdener Trickfilmmusiker Martin Ziechnete, der sein Faible für Kraftwerk in die Dienste der ambitionierten Leichtathletik-und Turner-Mannschaften stellen wollte. Eine Vision, die schließlich bei den strengen Sportfunktionären Anklang […] mehr…

  • Ups..
  • Bruce Springsteen

    Reaktion auf Skandalurteil: Bruce Springsteen spielt Song für Trayvon Martin

    Bei einem Konzert in Irland hat Bruce Springsteen seinen Song "American Skin (41 Shots)" dem erschossenen Trayvon Martin gewidmet. Das Lied entstand 1999 als Reaktion auf einen ähnlichen Fall. mehr…

  • LOS ANGELES, CA - NOVEMBER 05:  Stevie Wonder attends LACMA's Art And Film Gala Honoring Clint Eastwood And John Baldessari a

    Protest gegen umstrittenen Freispruch: Stevie Wonder möchte nicht mehr in Florida spielen

    Aus Protest gegen den Freispruch von George Zimmermann und das im Prozess um den Mord an Trayvon Martin angewandte Selbstverteidigungsrecht möchte Stevie Wonder erst mal nicht mehr in Florida auf die Bühne gehen. mehr…

  • Happy Birthday, Dave Gahan!

    Depeche-Mode-Sänger Dave Gahan wird 52 Jahre alt. Wir zeigen Bilder seiner Karriere und ein Interview mit dem Sänger aus dem Jahr 2003. Damals veröffentlichte Gahan sein Solodebüt "Paper Monsters". mehr…

  • Ups..

    Beatles Stories

    Amerikanische Beatles-Imitatoren staunten, als George Martin nebst Ehefrau vor dem Broadway-Theater stand. Später kamen die beiden in die Garderobe, und Mrs. Martin bemerkte: „George, du hattest recht, sie sind keine Engländer.“ Ein Musiker von Herman’s Hermits fuhr bei „Thank Your Lucky Stars“ im Aufzug mit John. Ben Kingsley sah als junger Schauspieler Ringo im Theater. […] mehr…

  • Ups..

    LESERBRIEFE

    Rockstar und Rockstar Die Idee, einen Rockstar (Nick Cave) von einem anderen (Henry Rollins) interviewen zu lassen, fand ich super. Aber der sonst so harte Rollins hätte ruhig ein bisschen weniger liebedienerisch fragen können. Das könnt Ihr vielleicht doch besser! SAM DUFFEY Hohe Erwartungen Super Bowie-Geschichte bzw. -Geschichten. Ich hoffe nur, das Album kann die […] mehr…

  • Ups..

    The Defenestration Of St Martin - Der Piano-Pop des Ex-Gene-Sängers bringt…

    Die Rückkehr eines verkannten Genies! In der Blütezeit des Britpop galt Martin Rossiters Band Gene – trotz einer Million verkaufter Tonträger stets in der zweiten Reihe hinter Blur, Oasis und Pulp – völlig zu Unrecht als so etwas wie eine billige Kopie der Smiths. Dabei verfügte sie über noch mehr Tiefgang und manche Melodie, die […] mehr…

  • Ups..

    Virtuose des Absurden

    Fapdadap und bzzzt: Seine Cartoons für das „MAD“-Magazin sind Legende. Es gilt, den bizarren Witz des Zeichners Don Martin neu zu entdecken Gladink Bzzzt Klawak Sproink Fwak Kazik!“ Wir wissen nicht, wie die Milch dann schmeckte. Aber das Geräusch, mit dem sie aus dem Frischmilchautomaten sprudelte und schäumte, schallt bis heute wie Sphärenmusik. „Fabadap!“ So […] mehr…

  • Ups..

    „Der Zwerg frass sich in mein Hirn“

    George R. R. Martins romane sind seit Jahren bestseller. er hielt sie für unverfilmbar, Doch der Erfolg von „Game Of Thrones“ hat ihn eines besseren belehrt Der Autor, klein, rund und stämmig, gibt uns eine Führung durch sein Büro. An den Wänden hängen die Andrucke von Buchcovern aus aller Welt, meist Illustrationen mit schwert-schwingenden Rittern […] mehr…

  • Ups..

    Eine Kiste voller Beatles – wie gut ist die eigentlich?

    Bearbeitet, restauriert und entrauscht: Alle Alben der Beatles werden in einer luxuriösen Vinylbox neu aufgelegt. ROLLING STONE hat die Kiste ausgepackt, Klang und Pressungen getestet Ihren letzten gemeinsamen song nahmen die Beatles im August 1969 auf. Das berühmte Vokal-Terzett „Because“ war die finale Sternstunde der Band, ein Moment von grenzenloser Harmonie. Genau genommen wurden die […] mehr…

  • Ups..

    Das Büro: Direktor Beerta

    In seiner Heimat löste der niederländische Autor J. J. Voskuil mit der Beschreibung seines tristen Bürolebens bei den Lesern eine Joanne-K.-Rowling-artige Hysterie aus. Jetzt sind wir dran von J. J. Voskuil Johannes Jacobus Voskuil hat seinen Job als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Instituut voor Dialectologie, Volksen Naamkunde in Amsterdam nicht besonders gemocht. Trotzdem ist er dort […] mehr…

  • Ups..

    Maschinenmann - von Max Barry

    Wo endet der Mensch, wo beginnt der Roboter? Die Frage löst mit zunehmender technologischer Machbarkeit hysterische Ethik-Debatten aus. Und obwohl die Mehrheit der Bewohner der Industrienationen ihr Gedächtnis an Wikipedia delegiert hat und keine halbe Stunde mehr ohne Smartphone existieren kann, finden selbst Bypass-Träger und Viagra-Konsumenten die Vorstellung eines biomechanisch optimierten Menschen nach wie vor bedrohlich. mehr…