Tanzende TikTok-Oma wird weltweit zur Sensation


von

Ruth Rudd aus dem englischen Kidderminster hat sich mit einem Tanzvideo im Social-Media-Netzwerk TikTok rund um den Globus eine große Fan-Gemeinde erobert.

Die Enkelinnen Jess und Grace filmten ihre 88-Jährige Großmutter vor einiger Zeit nur aus Spaß an der Freude, wie sie einen tatsächlich sehr beliebten Tanz auf TikTok nachahmte.

Oma in der Corona-Zeit unterstützen

„Wir haben uns nicht viel dabei gedacht“, so die 25-jährige Grace gegenüber „Metro“. Zunächst kamen nach nur einem Tag 50.000 Klicks zusammen. Inzwischen sind es bereits weit mehr als 30 Millionen Aufrufe.

@jrudderz♬ Laxed (Siren Beat) – Jawsh 685

Die tanzende Oma aus England hat bereits mehr als eine Million Likes vorzuweisen. Inzwischen gibt es natürlich auch schon viele weitere Performances der rüstigen alten Dame. Natürlich wegen der Corona-Pandemie aus sicherer Distanz gefilmt.

Die beiden Mädchen hatten in der Isolationszeit immer wieder nach ihr gesehen und sie von weitem gefilmt. „Acht Wochen war ich hinter meiner eigenen Türe eingesperrt und konnte nirgendwo hin“, sagte Rudd dem Newsportal. Die Videos hätten ihr in dieser schwierigen Zeit eine neue Motivation gegeben.

An Internetruhm hatte Rudd allerdings überhaupt nicht gedacht: „Ich bin bloß eine leicht beeinträchtigte, ältere Dame, die sich selbst gerne auf den Arm nimmt.“ Zur Freude eines Millionenpublikums.