TV-Tipp: Dave Gahan — live bei Rock am Ring 2003


von

Knapp zwei Jahrzehnte ist es her, dass Depeche-Mode-Frontmann Dave Gahan bei Rock am Ring sein erstes Soloalbum „Paper Monsters“ präsentierte. Das Team vom „Rockpalast“ war damals vor Ort — und filmte das Konzert am 7. Juni 2003 mit. Am 16. Juni 2022 sendet der WDR das Konzert erneut.

2003 konnte Dave Gahan noch nicht aus einem umfangreichen Solo-Œu­v­re schöpfen — und so fanden auch etliche Depeche-Mode-Stücke ihren Weg auf die Setlist des Abends am Nürburgring: „A Question of Time“, „Walking in My Shoes“ und „Personal Jesus“ waren Teil des regulären Solo-Sets. Die Zugabe bestand dann sogar ausschließlich aus Songs von Gahans Hauptband: Mit „I Feel You“, „Never Let Me Down Again“ und „Enjoy The Silence“ beendete er sein Rock-am-Ring-Gastspiel. Dazu gab’s Songs wie den Opener „Hidden Houses“, „Stay“ „A Little Piece“ und „I Need You“. Insgesamt performte Gahan an diesem Abend 16 Lieder.

Gahans Band bestand an diesem Abend aus Knox Chandler (Gitarre), Martyn LeNoble (Bass, Hintergrundgesang), Victor Indrizzo (Schlagzeug, Hintergrundgesang) und Vince Jones (Keyboard, Hintergrundgesang). Ein sehenswerter Konzertabend, der ja vielleicht ein wenig dazu beiträgt, die Wartezeit auf das nächste Depeche-Mode-Album zu verkürzen.

Die Setlist des Konzerts:

  1. Hidden Houses
  2. Hold On
  3. Dirty Sticky Floors
  4. A Question of Time (Depeche-Mode-Song)
  5. Bitter Apple
  6. Black and Blue Again
  7. Stay
  8. A Little Piece
  9. Walking In My Shoes (Depeche-Mode-Song)
  10. I Need You
  11. Bottle Living
  12. Personal Jesus (Depeche-Mode-Song)
  13. Goodbye
  14. I Feel You (Depeche-Mode-Song)
  15. Never Let Me Down Again (Depeche-Mode-Song)
  16. Enjoy The Silence (Depeche-Mode-Song)

Infos zum Ausstrahlungstermin

Der WDR überträgt das Konzert am 16. Juni 2022 von 00.50 – 1.35 Uhr.