Highlight: #AllefürsKlima: 16 Musiker(innen) und Bands, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen

U2: Fans entdecken älteste Aufnahmen der Band – zwei unbekannte Songs hier hören!

Sommer 1979. U2 sind nur irgendeine Post-Punk-Band aus Dublin, die in kleinen Pubs vor einem noch kleineren Publikum ihre Songs spielen. Heute kaum vorstellbar, dass Bono & Co. irgendwann mal so angefangen haben. Genau aus dieser Zeit sind nun aber Bootleg-Aufnahmen aus dem Dubliner Club „Dandelion Market “ aufgetaucht.

Das Material stammt aus der Zeit, bevor U2 ihre erste EP „Three“ und das Debüt-Album „Boy“ aufnahmen und wird von Hardcore-Fans auf der Webseite ATU2 als die älteste Aufnahme der Band überhaupt gefeiert. Immer auf der Suche nach allen Live-Auftritten der Musiker, wurde nun auch das Bootleg vom 11. August 1979 entdeckt und auseinandergenommen. In dem mittlerweile geschlossenen Club „Dandelion Market“ in Dublin nahm ein Mann namens Pete McCluskey das Konzert auf. Er war damals Teil der Band „Strougers“, die an dem Nachmittag (U2 spielte bereits um 15:00 Uhr) als Vorgruppe spielten.

„Songs of Experience“ von U2 jetzt auf Amazon bestellen 

Neben Liedern, die auch auf späteren Alben der Iren auftauchen, sind zur Freude der Fans auch zwei bisher nicht aufgenommene Songs zu hören. „In Your Hand“ und „Concentration Cramp“ (!) sowie der Versuch eines Covers von Led Zeppelins „Black Dog“ sind nun erstmals online abrufbar.


Raten Sie mal, wie viel Geld U2 letztes Jahr mit der „Joshua Tree“-Tour verdient haben

Mehr als 30 Jahre nach der Veröffentlichung von „The Joshua Tree“ haben U2 mit mehreren Gigs in Asien und Ozeanien ihre große Jubiläumstournee beendet und nach einer ersten statistischen Auswertung von „Billboard“ 73 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 eingenommen. Der Bruttogewinn von U2 im vergangenen Jahr belief sich nach Angaben des Fachblatts auf 35,7 Millionen US-Dollar mit acht Shows in Australien/Neuseeland und 38,1 Millionen US-Dollar mit sieben Konzerten in Asien. Damit hat die „Joshua Tree“-Tour in den Jahren 2017 und 2019 insgesamt 390,8 Millionen US-Dollar eingespielt, bei 3,3 Millionen verkauften Tickets für 65 Shows weltweit. 1987 mussten Fans im Schnitt…
Weiterlesen
Zur Startseite