Highlight: Michel Legrand im Interview: „Die Jazz-Giganten sind tot“

Udo Lindenberg 2019: Vier Zusatzkonzerte – Infos zu Tickets, Terminen, Vorverkauf

Udo Lindenberg hat für seine 2019er-Tournee vier Zusatzkonzerte bekannt gegeben. Am 08. Juni 2019 tritt der Panik-Rocker zusätzlich in Berlin auf, am 12. Juni kommt er nach Leipzig, Erfurt ist am 15. Juni dran, und der 22. Juni ist für Hamburg reserviert.

Hamburg (Barclaycard Arena) ist bereits im Vorverkauf, für die drei weiteren Zusatzkonzerte in Berlin, Leipzig und Erfurt startet am Mittwoch, 13. Juni 2018 ab 10.00, der exklusive Presale bei Eventim und am Freitag, 15. Juni 10.00 Uhr, startet der Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen.

UDO LINDENBERG – LIVE 2019

Kooperation

Tickets bei eventim.de und allen bekannten VVK Stellen.

  • 31.05.2019 Bremen ÖVB Arena
  • 04.06.2019 Frankfurt Festhalle
  • 07.06.2019 Berlin Mercedes-Benz Arena
  • 08.06.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena ZUSATZKONZERT
  • 11.06.2019  Leipzig Arena
  • 12.06.2019 Leipzig Arena ZUSATZKONZERT
  • 14.06.2019 Erfurt Messehalle
  • 15.06.2019 Erfurt Messehalle ZUSATZKONZERT
  • 18.06.2019 München Olympiahalle
  • 21.06.2019 Hamburg Barclaycard Arena
  • 22.06. Hamburg Barclaycard Arena ZUSATZKONZERT
  • 25.06.2019 Hannover TUI Arena
  • 28.06.2019 Köln Lanxess Arena
  • 02.07.2019 Mannheim SAP Arena
  • 05.07.2019 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 09.07.2019 Oberhausen König-Pilsener-Arena
  • 12.07.2019 Dortmund Westfalenhalle

Florian Stangl

Udo Lindenberg: „Ein echter Rocker kennt keine Rente“

Ein Nobel-Hotel am Potsdamer Platz. In einer geräumigen Suite wartet Udo Lindenberg auf seine Gesprächspartner, standesgemäß mit Hut und dunkler Kastenbrille. Er wirkt ungemein fit. Beswingt turnt er während der Unterhaltung auf der Ledercouch herum – kaum Spuren von den in den vergangenen Wochen bereitwillig zum Besten gegebenen Alkohol-­Eskapaden früherer Dekaden. Nebenan logiert seine Entourage, die ihm durch die Schiebetür gelegentlich mit vergessenen Fakten aushilft. Hinten am Tisch diniert ein älterer Herr, der sich später als Michael Gaißmayer vorstellt, ein enger Freund des Hauses und langjähriger künstlerischer Einflüsterer. In einem sentimentalen Moment erinnert sich Gaißmayer an gemeinsame Pop- und Politik-Highlights, etwa…
Weiterlesen
Zur Startseite