Urheberrechtsstreit: Tracy Chapman verklagt Nicki Minaj

Sängerin Tracy Chapman hat bei einem Gericht in Los Angeles Klage gegen Rapperin Nicki Minaj eingereicht. Der Vorwurf der Anklage: Urheberrechtsverletzung. Seit Juni 2018 sollen Minaj und ihre Mitarbeiter wiederholt bei Chapman angefragt haben, Musik und Texte von ihr verwenden zu dürfen, was Chapman jedoch ablehnte.

Chapman geht davon aus, dass Minaj, den Song „Sorry“ jedoch einfach schon fertiggestellt hatte, in dem die Zeilen „Sorry / Is all that you can’t say / Years gone by and still / Words don’t come easily“ und die dazugehörige Gesangsmelodie eins zu eins aus dem Lied „Baby Can I Hold You“, das Chapman 1988 herausbrachte, übernommen worden sind.

Nicki Minaj hatte im August ihr neues Album „Queen“ veröffentlicht, auf dem der Song „Sorry“ allerdings nicht zu finden ist. Sie soll das Lied aber an einen New Yorker Radiomoderator weitergegeben haben, der „Sorry“ dann im Radio spielte und auf Twitter und Instagram davon erzählte. Außerdem ist das Lied online abrufbar.

Kooperation

Minaj behauptete laut „The Guardian“, nichts davon gewusst zu haben, dass Teile von Chapmans Song verwendet wurden. Sie bat die Sängerin wohl schon im August via Twitter, Kontakt zu ihr aufzunehmen. Chapman fordert Schadensersatz und will die offizielle Veröffentlichung von „Sorry“ verhindern.


R. Kelly im Interview: „Ich kämpfe um mein verdammtes Leben!“

R. Kelly hat in einem Interview mit dem US-Sender CBS seine Unschuld beteuert. In einem ersten Trailer ist zu sehen, wie der R&B-Sänger die Vorwürfe, minderjährige Mädchen missbraucht zu haben, als „nicht wahr“ zurückweist. R. Kelly erklärt auch: „Egal, ob es alte Gerüchte, neue Gerüchte oder zukünftige Gerüchte sind: Das bin nicht ich! Ich kämpfe um mein verdammtes Leben!“ Dabei steigen dem Musiker Tränen in die Augen. https://www.youtube.com/watch?v=lxPDJFLiiIg Am 22. Februar war R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs in zehn Fällen angeklagt worden – einige Opfer sollen minderjährig gewesen sein. Die Taten sollen sich in einem Zeitraum von zwölf Jahren abgespielt…
Weiterlesen
Zur Startseite